Real FX – die neue Art von Rennbahn

Die klassische Autorennbahn kennt sicher jeder und wenn man das nötige Kleingeld hat durfte es sicher auch eine Carrera Rennbahn mit Spurwechsel sein.

Ich habe mich bei Kickstarter für eine neue Art von Autorennbahn interessiert und  konnte diese nun endlich eine testen und muss sagen ich bin begeistert.

Entgegen der herkömmlichen Slotcar Autorennbahnen gibt es bei Real FX von WOW!Stuff keine Schienen auf dem die Autos über den Kurs fahren. Mit Hilfe von optischen Sensoren am Wagenboden, erkennt das Auto die Position auf der Rennstrecke. Die Rennstrecke besteht einfach auf dünnen Plastikplatten die ineinander gesteckt werden können.
Sollte aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit doch einmal das Auto die Rennstrecke verlassen, kann das Auto wie ein ferngesteuertes Auto zurück auf die Strecke gefahren werden.
Interessant ist ebenfalls, dass man eine Pacecar einsetzen kann, dass dann völlig autark über die Rennstrecke fährt – Wenn man also mal keine Spielkameraden zur Hand hat, hat man zumindest einen  Gegner auf der Strecke.
Außerdem werden Reifenverschleiß, Treibstoffverbrauch, Ölspur, Getriebeschäden oder falscher Gangwechsel simuliert und machen das Rennen noch realistischer.  Bei Treibstoffmangel oder Reifenverschleiß muss dann die Boxengasse angefahren werden, da man ansonsten langsamen wird oder sogar Ausfallen kann.
Die Rundenzeiten und Runderekorde werden über die Handgeräte angesagt.

In einem kleinen Video habe zeige ich hier ein kurzes Rennen gegen ein Pacecar.


Wie ich finde eine tolle Spielidee für Technikfreaks.

Sport für Sitzgemüse – Wii FIT Plus

Gerade zu weinachten ist es wieder soweit, dass man oftmals üppig essen geht und da bleibt oftmals auch das Training und damit auch die Figur auf der Strecke.

Bereits seit einiger Zeit haben wir das Wii Fit Balance Board zuhause und gerade jetzt zur Weihnachtszeit hat Nintendo auch wieder einen neue Version des Trainingsprogramms auf den Markt gebracht.

Wii Fit Plus

Neben den von Wii Fit bekannten Aufgaben gibt es viele neue Übungen um auch die Muskeln in der heimischen vier Wänden zu stärken.

Gerade im Bereich des Muskelaufbaus im Rücken nutze ich die Übungen gerne, da ich ja überwiegend im sitzen arbeite hilft es mir die Muskeln aufzubauen.

Neben den ganzen Muskel- und Yogaübungen gibt es aber auch lustige spiele für die ganze Familie.

Sicher ersetzten die Übungen nicht das Training draussen in der Natur, aber zur Zeit haben wir es hier -11° und Schnee, da macht es doch wirklich mehr Lust zuhause zu trainieren.

Für mich ist das eine klar Kaufempfehlung für die Wii.

Bundesliga 2009/2010 – alle Spieltage als Excel Tabelle

Für alle die, wie ich, keine Lust haben sich eine eigenen Spielplan für die kommende Saison zu erstellen habe ich eine ideale Lösung gefunden.

  • Alle Spieltage der Saison 2009-2010
  • automatisch aktualisierter Tabelle
  • Download der Excell-Tabelle findet Ihr hier

     

    Andreas Entenmann hat sich mal wieder alle Mühe gegeben – Vielen Dank

    EA SPORTS Grand Slam Tennis + Wii Motion Plus

    Ja eigentlich ist das Wetter ja nicht zum Wii spielen aber nachdem das Päckchen jetzt 2 Tage hier zuhause lag, habe ich heute die Wii – Motion Plus und das, neu auf den Markt gekommene, Spiel EA SPORTS Grand Slam Tennis getestet.

    Interessant an diesem Spiel ist schon mal, dass diesmal nicht die Mii’s als Spielen genutzt werden, sondern die Tennisgrößen aus den letzten Jahren. Von Boris Becker bis Federer sind alle Tennishelden dabei.

    Jetzt aber zum Spiel und zum Wii Motion Plus:

    Die Wii Remote wird durch den zusätzlichen Wii Motion Plus doch schon etwas schwerer und die Steuerung des Spiels ist schon überraschend gut.

    Ab Topspin, Slice, Lob oder Stopball alles lässt sich spielen.

    Ich werde das sicher alles noch mal genauer anschauen, aber dazu muss das Wetter erst schlechter werden.

    Aber bisher eine klare Kaufempfehlung.