Wie schreibe ich heute meine Blogbeiträge?

Bereits seit 11 Jahren schreibe ich nun hier meinen Blog, aber leider hat in den letzten 2 Jahren die Zeit gefehlt um den Blog weiter mit neuen Infos zu füllen. Aber auch die Zeit ist für die Blogger nicht stehen geblieben. Habe ich vor 2 Jahren noch meine Beiträge in Live Writer geschrieben muss ich heute feststellen, dass dieses Programm von Microsoft nicht mehr weiter gepflegt wird.

Ich bin nun aber ein Offlineschreiber und so habe ich mich heute erst einmal auf die Suche begeben mit welchem Offline-Tool ich nun in Zukunft meine Beiträge schreiben kann.

Nach einiger Recherche habe ich nun festgestellt, dass es mit Word 2016 möglich ist die Beiträge Offline zu schreieben und damit auch zu veröffentlichen. Bereits seit 2 Jahren nutzen wir privat das Abo System von Microsoft für das Office Paket. Hier kann man mit einem Jahresabo (bei Amazon günstiger) das Office Paket mit bis zu 5 Personen teilen, dann wiederum Office auf bis zu 5 Geräte installieren dürfen. Weiterhin umfasst das Abo dann noch 1 TB OneDrive Speicherplatz und 60 Minuten/Monat mit Skype ins Festnetz telefonieren. Das ganze dann für knapp über 70€/Jahre – Wie ich finde ein fairer Deal (Amazon Angebot) Was mich schon etwas wundert ist der Preis bei Microsoft – Das Abo beim Hersteller kostest 99€/Jahr.

Word kann man direkt mit seinem Blog verbinden. Hierzu wird ein neues Word-Dokument geöffnet und im Anschluss wird das Dokument mit dem Server verbunden und schon kann es losgehen, mit allen Annehmlichkeiten die man schon vom Dokumentenschreiben mit Microsoft Word kennt.

Gibt es noch andere Offline-Editoren für WordPress? Wie schreibt Ihr eure Beiträge?

Twitter Wandkalender

Bei Andreas bin ich soeben über eine kostenlose Twitter Wandkalender 2011 Aktion gestolpert. Meine Druckfabrik verschenkt Wandkalender im Twitter Style an Blogger. Also Mitglied des öffentlichen Lebens bin auch ich bei Twitter vertreten und da interessiert mich ein solcher Kalender natürlich sehr.

Blogparade: Blogger als Sammelkarte

Mal wieder eine Blogparade, bei der ich gerne mitmache, weil es mal wieder etwas neues ist.

Aus Bloggern Sammelkarten machen

So nehmt ihr Teil:

Jeder Blogger, der an der Blogparade teilnehmen möchte, soll eine Sammelkarte von sich erstellen. Die Vorlage für die Karte kann bei Konna heruntergeladen werden.

Blogger SammelkarteMitmachen kann noch jeder bis zum 19. April 2009

Gedankendeponie Blogparade: Blogger als Sammelkarten

via Hans: Blogparade Sammelkarten

SEO geht überall!

Das ist zumindest die Aussage von Yannick in seinem neuen Suchmaschinenoptimierung-Blog und Yannick zeigt uns auch gleich noch, wie er sich das ganze vorstellt.

Yannick auf dem Klo beim optimieren der Websites seiner Kunden. Er verdient sozusagen das Geld nicht im Schlaf sondern beim Scheißen Klogang.

Auch ich habe eigentlich immer meinen kleinen Dell XPS M1330 dabei um überall arbeiten zu können.

Wie Ihr sehen könnt, klappt das ganze sogar im Wohnmobil mit der Flatrate von Base.

Und wo arbeitet Ihr?

Schreibt darüber und habt zusätzlich noch die Chance einen Asus Eee PC 900 bei Yannick zu gewinnen.

Mehr Infos unter: SEO geht überall! Das Asus EEE-Gewinnspiel!

Suchmaschinenoptimierung-Blog als Feed abonnieren