Vielleicht doch etwas mehr

…als nur Technik verliebt?

Ich sitze gerade hier auf dem Balkon und bin eigentlich schon wieder am grübeln, was ich alles mit auf die nächste Radtour mitnehmen werde. Da ich ja ein -Fully- fahre muss ich das gesamte Gepäck auf dem Rücken mitschleppen und da geht es jetzt schon wieder los, was ich alles mitnehmen werde – abgesehen von den benötigten Klamotten.

Sicher wird es das der Garmin etrex HCx sein, denn damit habe ich uns schon so manchen Umweg ersparen können. Das heißt aber auch wieder ich werde mindesten 6 Batterien mitnehmen müssen – 1 paar pro Tag, um einfach sicher zu gehen.

Und um dann neben der Wegführung auch noch meine geleistete Arbeit hinterher auswerten zu können werde ich sicher auch noch meinen Garmin Forerunner 405 am den Lenkstange montieren und das zugehörige Ladegerät darf natürlich auch nicht fehlen.

Als Weiteres werde ich auch sicher die Panasonic DMC-FT1 dabei haben, im hier auch die wichtigsten und schönsten Momente für die Ewigkeit festzuhalten. Der Akku wird hier sicher die 3 Tage ausreichen, denn wie ich unseren Trupp kenne, werden wir leider wieder nur wenig Zeit haben, um die Schönheit der Strecke zu genießen, es müssen ja “Kilometer gemacht werden”.

Um auch von der Außenwelt nicht abgeschnitten zu sein, werde ich dann sicher auch noch den HTC Touch Pro 2 mitnehmen, um Hier auch von unterwegs den ein oder anderen Bericht über Twitter abgeben zu können. Hier werde ich aber ganz sicher ein Ladegerät mitnehmen müssen denn zwei Tage sind das höchste der Gefühle, wenn ich dann auch noch im Internet surfe.

Aber für diese Kleinigkeiten habe ich mir eine neue Tasche am Canyon Nerve XC6 geleistet, diese wird am Oberrohr und Steuerkopf befestigt und somit werde ich dann hoffentlich alles wichtig direkt im Zugriff haben. 

Das nächste Mal werde ich dann die Liste noch erweitern um die Dinge, die ich mitnehme, wenn es dann in den Urlaub geht, denn das alles kann ich leider auf dem Bike nicht auch noch alles mitschleppen.

Jetzt würde es mich doch interessieren, ob andere auch soviel technisches Gerät dabei haben, oder bin ich doch ein Technik-Junkie? Was meint Ihr?

5 Gedanken zu „Vielleicht doch etwas mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.