Männlein oder Weiblein

Herrentoilette?Bei einer Besprechung in der letzten Woche hat mich der Kaffee dazu gezwungen die Toilette aufzusuchen und dabei bin ich dann etwas ins zweifeln gekommen.

Nachdem mir der Gastgeber den Weg zur Toilette erklärt hatte, sah ich an der Tür plötzlich das hier gezeigte Schild und musste zuerst zweifeln, ob der Gastgeber vielleicht die Türen verwechselt hatte oder mich einfach falsch eingeschätzt hatte.

Bei diesem Schild wusste ich wirklich nicht, welches Geschlecht hier dargestellt werden sollte. Nach einigen blicken nach links und rechts, um sicher zu stellen unbeobachtet zu sein, habe ich mich dann getraut die Tür zu öffnen und war dann doch etwas erleichtet hier meinen Kaffee abstellen zu können.

Hättet Ihr hinter dieser Tür die Herrentoilette vermutet?

5 Gedanken zu „Männlein oder Weiblein

  1. Aber am DIenstag war das auch nicht besser:
    An der Tür hing eine Miniatur in griechischer Art, die IMHO eine Frau zeigt, und zwar eindeutig.
    Nur am Türrahmen war ein Piktogramm, das den Porzellanpalast als für männliche Personen vorbehalten kennzeichnete.

    Das fand ich etwas irritierend… 🙂

    Gruß

    Thilo

  2. kommt drauf an, wie das schild an der anderen tür aussah 😉

    Würde ich auch sagen. Wobei, ohne Vergleichsmaterial hätte ich wohl auch auf Frau getippt, emanzipierte Frau eben.

  3. Schade, dass ich mit meiner schmächtigen Statur und meinem auf langen Haar nicht auf dem Klo zugegen war. Das führt bei Sicht auf meinen rücken ganz gern mal zu einem weiteren Absurdum, das dich in dieser situation wohl zur Flucht gezwungen hätte^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.