Warum ich Geocache?

Weil während die anderen im Stau stehen, ich tolle Ort am Wegesrand entdecken darf.

GCMGMQ

Während die Autobahnen heute rund um Nürnberg heute dicht waren, hatte ich das Glück auf der Umleitungen einen tollen Cache gefunden zu haben.

Der Finger in der Schlucht

Gerade mal einen Kilometer vom Nürnberger-Autobahnkreuz entfernt, konnte ich heute für einen kurzen Augenblick einfach nur die Ruhe und die Schönheit dieser Gegend Entdecken.

Das ist der Grund warum ich Geocache – Natur erleben

4 Gedanken zu „Warum ich Geocache?

  1. In einer großen Stadt ist das auch ziemlich spannend. Da sehe ich Plätze, an denen ich vorher nie war. Vor allem beherbt dies einen enormen Suchtfaktor. Ich kann gar nicht damit aufhören. Und ein wenig fühlt man sich in seine Kindheit zurückgesetzt.

  2. Das bringt es ziemlich auf den Punkt.
    Selbst die einfachen Caches an Autobahnparkplätzen und -raststätten bringen schon etwas Abwechslung und ein wenig Durchatmen.

    Da sind solche Caches umso interessanter.

    Genauso wichtig finde ich aber die Chance, etwas von der Gegend zu sehen, wo man beruflich ist.
    Das ersetzt den öden Abend im Hotel durch einen netten Spaziergang und ein intensives Naturerlebnis…

    *thumbs up*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.