Unglaubliche Geschichten: AKW auf dem Mond

Da wird auf der Welt schon lange um das abstellen der Atomkraftwerke diskutiert und die NASA möchte ausgerechnet auf dem Mond einen kleinen Atomreaktor aufstellen.

Im Jahr 2020 möchte die US-Weltraumbehörde eine Forschungsstation auf dem Mond errichten und da die Mondnächte bis zu 14 Tage dauern muss man sich Gedanken um die Energieversorgung machen und so plant man einen Atomreaktor auf dem Mond zu erreichten.

Ich kann es nicht verstehen, wie man eine solche Technik nun auch noch auf dem Mond errichten kann.

Was sagt Ihr?

mehr Infos welt.de: Nasa will Atomkraftwerk auf dem Mond errichten

3 Gedanken zu „Unglaubliche Geschichten: AKW auf dem Mond

  1. Naja alternativ könnte man ja Windräder auf dem Mond aufstellen… Oder vielleicht ein Wasserkraftwerk?
    Oder vielleicht sollten wir Kohle ins Weltall schießen?
    Nein im Ernst, wie soll man denn sonst Strom auf dem Mond einigermaßen sinnvoll erzeugen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.