Invasion der gelben Nummerschildern

wie hier bereits berichtet, waren wir am Wochenende auf der Weininsel in Sommerach auf dem Zeltplatz.

Tagsüber waren wir fast unter uns, aber abends kam es mir vor, als wenn die gelben Nummerschildern in Deutschland Sommerach einfallen.

Bisher empfand ich den Campingplatz immer als eine große Gemeinschaft, nur dieses Wochenende hat mir gezeigt, dass es neben den Ländergrenzen scheinbar auch noch andere Grenzen gibt, denn die lieben Nachbarn haben regelrechte Wagenburgen gebaut und sind alle unter sich geblieben.

Morgens um 6 Uhr war der ganze Spuk wieder vorbei und die Käseroller lieben Nachbarn waren wieder verschwunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.