Opera Mobile 9.5 – Java, Widgets, Flash Lite 3, Ajax

OPERA Software hat heute den Opera Mobile 9.5 Tour Guide veröffentlicht und die einige interessante Features bereits jetzt preis gegeben.
Somit wird es wohl in zukunft nicht mehr notwendig sein, mit Zusatzprogrammen die YouTube Videos anzuschauen.


Wie auch schon beim Nokia Browser und auch beim iPhone soll es bei der neuen Opera Mobile Version möglich sein, durch anklicken des Bereiches in die Website zu zoomen.
Außerdem sollen die Webseiten auch abgespeichert werden können, um Sie später Offline lesen zu können.
Opera Mobile 9.5 soll für die Smartphone-Plattformen Symbian, Windows Mobile und Linux erscheinen, ein Release Datum wurde leider noch nicht mitgeteilt.
Mehr Infos auch auf golem.de: Opera Mobile unterstützt Flash Lite 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.