Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Heute ist es endlich soweit.
Der letzte Band von Harry Potter wird auch in Deutschland verkauft. Die ersten Exemplare wurden bereits heute Nacht verkauft. Ich warte hier lieber bis der Postbote mir mein Exemplar in die Packstation gebracht hat.
Gibt es eigentlich noch Leute, die den 7. Band noch nicht auf Englisch gelesen haben und auch noch nicht wissen, wie es zu Ende geht?
Also ich habe wirklich noch keine Ahnung wer sterben wird und wie die Geschichte verläuft.
Ich freue mich jetzt schon auf lesen!

Harry Potter und das größte Bücherregal der Welt

Heute hat sich David von webguerillas bei mir gemeldet und mich auf das größte Bücherregal der Welt aufmerksam gemacht.

Amazon und die webguerillas hatten im Zuge dessen die Idee, ein Bücherregal ins Internet zu stellen, bei dem sich User bereits jetzt, also Wochen vor dem Erscheinungstag, “ihren Harry Potter” reservieren können. Entstanden ist “das größte virtuelle Bücherregal der Welt”, gefüllt mit über 150.000 Exemplaren.
Jeder Fan kann in dieser gigantischen Bibliothek

Unter http://www.hp-buecherregal.de haben die Harry Potter Fans die Möglichkeit seinen Harry Potter-Band individuell markieren und mit Anmerkungen sowie einem Bild versehen. Bis zum Tag der Auslieferung ist das Buch dann in der Bibliothek reserviert.

Ob ein Buch noch zu haben ist, sieht man an der Farbe des Buchrückens. Natürlich ist auch der genaue Standort des Buches gespeichert, damit jeder Fan seinen Freunden sein persönliches Exemplar zeigen kann.

Wie ich finde eine interessante Idee um das Interesse schon vor dem 27. Oktober, dem offiziellen Verkaufsstart von der deutschen Ausgabe von “Heiligtümer des Todes“, auf die Neuerscheinung zu lenken.
Also jeder der es jetzt nicht erwarten kann, sollte sich schon jetzt ein Exemplar reservieren, dass am 27.10. garantiert bis 10.30 Uhr ankommend – ansonsten gibt nämlich das Buch geschenkt!
Wobei mich das schon die ganze Zeit interessiert, denn schon beim letzten Verkaufsstart gab es die Aussage, dass man das Buch geschenkt bekommt, wenn es nicht pünktlich bis 10:30h ankommt. Hat jemand wirklich das Buch geschenkt bekommen, weil es zu spät geliefert wurde? Wenn ja, was muss man machen?

http://www.hp-buecherregal.de

Harry Potter-Fans solltet Ihr nicht heute lesen?

Eigentlich dachte ich, heute wird es hier mal etwas ruhiger, aber es scheint mit nicht so.
Ich hatte erwartet, dass die wirklichen Potter-Fans nicht im Internet nach den Toten suchen, sondern zuhause das Buch lesen.
Scheinbar gibt es doch noch viele, die keine Lust haben das Buch auf Englisch zu lesen. Nur warum sucht Ihr denn dann das “Geheimnis” des Buches? Ihr solltet doch eigentlich alles daran setzen das Geheimnis nicht zu erfahren um dann später (Erscheinungsdatum in Deutschland 27. Oktober) den deutschen Band von Harry Potter 7lesen zu können und das noch mit der ganzen Spannung. Wenn Ihr jetzt schon das Geheimnis herausfindet, dann macht das lesen im Oktober doch nur halb soviel Spaß.
Aber da macht man es sich doch einfach und sucht es schon mal jetzt, dann muss man das Buch im Oktober erst gar nicht mehr lesen.
Manchmal zweifel ich dann doch am “Segen” des Internets.