Köln vs. Düsseldorf

Naja in diesem Fall geht der Punkt an die Kölner:

Aber jetzt mal zur Geschichte:

Ein Düsseldorfer hat erst mal eine tolle Idee, denn er wollte sein Fahrrad, platzsparend, mit 2 Magneten an der Decke befestigen.

Die “starken” Magnete wurden in 2 getrennten Kartons geliefert, was sich hinterher auch als sinnvoll herausstellte, denn entgegen der Warnungen seiner Frau, klemmt der Mann seine Hand zwischen den beiden Magneten ein und musste die Feuerwehr herbeirufen, aber was sich dann auch wiederum als schwierig herausstellte, denn in den Stiefel der Feuerwehrmänner befind sich eine Stahlkappe, mit der einer der Feuerwehrleute den Magneten wohl etwas zu nahe kam und ebenfalls am Magneten “festklebte”.

Wenn das mal nicht ein gefunden Fressen für alle Kölner ist.

Hans was sagst Du?

via: rundschau-online.de

Ein Gedanke zu „Köln vs. Düsseldorf

  1. was soll ich sagen? die düsseldoofen sind eben so… wir kölner lieben sie ja für solche geschichten… 😉

Kommentare sind geschlossen.