dümmster Dieb des Tages

Ein BlödMann klaut einen Motorroller und wird gleich am nächsten Tag verhaftet.

Was ist geschehen:

In der Nacht zum Donnerstag klaut der Mann einen Motorroller vom Hof einer Fahrschule. Am nächsten Morgen muss die Polizei, gemeinsam mit dem Inhaber der Fahrschule nur den frischen Spuren im Neuschnee folgen, die vor einer Garage endeten. Der ertappte junge Mann gestand den Diebstahl sofort und gab dem Fahrlehrer den Roller zurück, dessen Verkleidung er schon abmontiert hatte, teilte die Polizei weiter mit.

via Stuttgarter-Zeitung: Dieb entlarvt sich selbst

Herzlichen Glückwunsch zu soviel Blödheit

2 Gedanken zu „dümmster Dieb des Tages

  1. tja so leicht ist verbrechen nämlich gar nicht. dank des internets sieht man immer wieder, welche stolpersteine diebstahl, einbruch und co mit sich führen können. also lieber vorher alles genau durchplanen, damit zumindest die kleinen dummen fehler vermieden werden können. dann macht das illegale evtl sogar wieder spass 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .