Diebstahl – Gibt es keine ehrlichen Finder mehr?

Am Wochenende haben wir Freund besucht und wollten dabei ein paar Caches heben. Da die ganze Anreise und auch die Suche nach dem Hotel etwas stressig waren habe ich leider meine Tasche mit den Gesamten Utensilien für das auf der Motorhaube liegen gelassen.

Nachdem ich es gemerkt habe und zurück zum Auto kam, war leider meine Tasche nicht mehr da.

Gestohlen wurde:

Gamin Vista HCx SerienNr: 3478690251

Panasonic DMC-FT1EG-S: FL9CA001340

Leatherman Wave

LED LENSER P7

und noch viele Kleinigkeiten.

Ich hatte gehofft das der Finder mich anruft, denn meine Telefonnummer und Kontaktdaten waren in der Tasche.

Nun nach 2 Tagen gehe ich davon aus, dass DIEB die Geräte wohl nicht mehr zurückgeben wird.

Natürlich war ich blöd, dass ich die Tasche auf dem Auto liegen gelassen habe, aber was suchen die Leute an meinem Auto und nehmen von dort eine Tasche mit!

Ich nenne es DIEBSTAHL, was sagt Ihr?

3 Gedanken zu „Diebstahl – Gibt es keine ehrlichen Finder mehr?

  1. sehr sehr ärgerlich… aber die sachen wirst du wohl abschreiben müssen. schau dich doch mal bei ebay um, erfahrungsgemäss werdn da gerne geklaute sachen vertickt…

    btw… deine seite baut sich bei mir ziemlich langsam auf. datenbank wohl etwas altersschwach… 😉

  2. Habe mir schon das neue Oregon 550 bestellt – soll ja noch bessere Geocaching funktionen haben!
    Werde hier sicher drüber berichten

Kommentare sind geschlossen.