Bahn – der Freitagstest

Heute ist es mal wieder soweit, ich starte mal wieder einen Test mit der DB.
Nachdem ich nach dem letzten Freitagsmeeting für die Strecke Frankfurt-Stuttgart über drei Stunden gebraucht habe, sitze ich jetzt schon in Stuttgart im ICE 672 nach Frankfurt.
Wenn alles klappt bin ich gegen 9:30h im Frankfurter Büro. Für alle die auch mal planen mit diesem Zug zu fahren, kann ich nur empfehlen zu reservieren, denn der Zug scheint recht voll zu sein.
Ausserdem bin ich auch nach vielen Zugfahrten noch immer nicht sicher welchen Sitz ich reservieren sollte um entspannt am Ziel an zu kommen.
Im Abteil kann es bei Vollbesetzung, auch in der ersten Klasse recht eng werden, wenn alle Ihre Koffer dabei haben. Großraum mit Tisch ist für die arbeit mit dem Laptop sehr vorteilhaft, aber oft hat der gegenüber auch nicht die kürzesten Beine und dann ist man die gesammte Reise nur dabei aufzupassen dem gegenüber nicht auf die Füsse zu treten.
Heute habe ich einen Gangplatz aber auch hier fühle ich micht nicht so richtig wohl. Der Nebenplatz ist auch noch reserviert, aber noch sitze ich hier alleine.
Im Auto habe ich meinen reservierten platz vorne links und auch genügend Platz. Während ich dies alles schreibe, merke ich schon, dass ich mich in mein Auto zurücksehne.
Das einzige was jetzt noch alles gut werden lassen kann, wäre ein pünktliche Ankunft, entspanntes reisen, aber da bin ich mir bei der Bahn nicht ganz so sicher. Aber ich will die Reise ja nicht schon von vorne herein schlecht machen. – Ich gebe der Bahnfahrt eine Chance.
Aber so langsam sollte der Zug losfahren, sonst haben wir schon gleich mal eine Verspätung.
Weche Reisemöglichkeit bevorzugt Ihr?

2 Gedanken zu „Bahn – der Freitagstest

  1. Fahrzeit Stuttgart-Frankfurt
    Start 06:45h – Ankunft im Büro 9:30h
    Der Kollege ist mir dem Auto 2h15min gefahren! auch auf dem Heimweg hatte er 30 Minuten Vorsprung.
    Das nächste mal fahre ich wieder mit dem Auto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.