Elefantenrennen – Schluss damit

Spät wurde es gestern mal wieder auf der Autobahn. Nachdem der Verkehr auf der A3 zeitweise zum erliegen kam und ich noch 300km vor mir hatte, kamen mir die Elefantenrennen auf der 2 spurigen A7 hinter Würzburg genau richtig.

Da fahren die Brummifahrer wirklich mit fast gleicher Geschwindigkeit Kilometer nebeneinander her und kochen sich nebenbei auch noch einen Kaffee.

Ich habe wirklich nichts gegen Brummifahrer, aber die Fahrer müssen sich im klaren sein, das es auch sehr gefährlich ist, denn ein Autofahrer der hinter eine Kurve auf eine "LKW-Wand" trifft, ist häufig sehr überrascht.

Ich bin ganz klar für ein generelles Überholverbot für LKW auf 2 spurigen Autobahnen.

Wie sieht es bei Euch aus, welche Meinung habt Ihr zu diesem Thema?

Drängler, Raser, Links-Fahrer müssen ab dem nächsten Jahr alle wieder mehr Strafe zahlen und das ist auch sicher gut so, aber auch die LKW-Fahrer sollte zur Kasse gebeten werden, denn auch diese Elefantenrennen gefährden den Verkehr.

4 Gedanken zu „Elefantenrennen – Schluss damit

  1. weil unsere EU Freunde genau das vorgeschlagen haben.
    Man hat dort erkannt dass LKW und freie Tempowahl ein hohes Risiko darstellen. Der Vorschöag der EU war daher u.a. das Tempolimit für PKW und ein Überholverbot unter bestimmten Umständen.

  2. das wäre das einzig richtige. überholverbot auf allen zweispurigen strecken macht absolut sinn.
    leider käme damit wohl automatisch ein tempolimit auf 120 für autos…

Schreibe einen Kommentar zu Frank Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.