Ingenieure begreifen – 4. Akt

Als ein Ingenieur eines Tages die Strasse überquert, wurde er von einem Frosch angesprochen: „Wenn du mich küsst, werde ich eine wunderschöne Prinzessin“ Erbeugt sich runter, hob die Frosch auf und steckt ihn in die Tasche. Der Frosch sprach erneut zu ihm: „Wenn Du mich küsst und mich zur Prinzessin machst, bleibe ich eine Woche bei dir“ Der Ingenieur nahm den ihn aus der Tasche, lächelte ihn an und steckt ihn wieder zurück. Da schrie der Frosch: „Wenn du mich küsst und zur Prinzessin machst, bleibe ich bei dir und mache alles was du willst!“ Wieder nahm er den Frosch heraus, lächelte und steckte ihn wieder in die Tasche zurück. Da fragte der Frosch schließlich:“Was ist los? Ich habe Dir gesagt, ich bin eine schöne Prinzessin, ich bleibe für eine Woche bei dir und mache was du willst. Warum küsst du mich nicht?“
Darauf der Ingenieur: „Schau, ich bin Ingenieur. Ich habe keine Zeit für eine Freundin. Aber ein sprechender Frosch…. das ist cool!“

One thought on “Ingenieure begreifen – 4. Akt

Comments are closed.