ePlus sperrt mich aus

Vom Geschäft bekomme ich ein Handy zur Verfügung gestellt um erreichbar zu sein. Bei ePlus habe ich nun die Möglichkeit einen Dienst zu schalten, der sich Private-Line nennt und mir die Möglichkeit gibt, zu den günstigen Firmenkonditionen auch privat zu telefonieren. Dafür bezahle ich einen sehr geringe Monatsgrundgebühr und eben meine vertelefonierten Einheiten. Ich habe eine extra Nummer über die ich auch Privat auf meinem Firmenhandy erreichbar bin. Tolle Sache, aber…
ich würde gerne die Internet-Flat bestellen. Das geht aber leider nicht. Da die Privatline ein Dienst ist, kann darauf kein Internet-Flatrate freigeschaltet werden, sagt mir die Businesshotline von ePlus.
Ich kann es nicht glauben? Es kann doch nicht so schwer sein, einen Dienst freizuschalten und die Rechnung an mich zu senden! Was ist da das Problem? Von der Businesshotline erhalte ich nur die Auskunft: „Geht nicht!“, aber warum, kann mir bisher noch keiner sagen. Die nette Dame an der Hotline, hat es heute mal als Verbesserungsvorschlag aufgenommen.
Naja, dann behalte ich eben mein Geld und suche weiterhin freie Hotspots um im Urlaub zu bloggen.

Ein Gedanke zu „ePlus sperrt mich aus

  1. geht auch nicht. weil die private-line ein dienst ist.
    du kannst mit der private-line nur abgehend auf eigene rechnung telefonieren, alles andere, selbst der SMS-Versand, läuft über die Hauptkarte. Du kannst aber die Flat auf die Hauptkarte buchen, und auch dann nutzen, wenn Du auf die Private Line umgeschaltet hast…
    Oder Du lässt die Verträge tauschen. Dann telefonierst Du dienstlich über die Private Line und nutzt privat die Hauptkarte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.