Was bekomme ich für meine Hose? – in den USA

Stellt Euch vor Ihr bringt Eure Anzughose in eine Änderungsschneiderei, weil ein paar Kilos dazu gekommen sind und Ihr Euch von dem guten Stück nicht trennen wollt. Und dann passiert es…
Die Hose ist nicht mehr aufzufinden…
Was denkt Ihr, bekommt Ihr für den Verlust eurer heiß geliebten Anzughose?
Einem ehemaligen Richter in den USA ist genau das passiert. Seine Hose war nicht mehr auffindbar. Und was macht er? Er ist in den USA und da verklagt man den Laden erst einmal und das auf eine Summe von 54 Millionen Dollar.
Ich kann es einfach nicht glauben, er verklagt den Besitzer wirklich auf diese Summe und das Verfahren wird sogar vom Gericht angenommen.
Bitte lasst es in Deutschland nie soweit kommen.

Den ganzen Wahnsinn könnt Ihr unter anderem auf Focus-Online nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.