Handy kabellos aufladen

Mitarbeitern des MIT ist es erstmals gelungen Elektrizität über eine größere Entfernung drahtlos zu übertragen.
Das wäre doch eine geniale Entwicklung, wenn man nicht mehr die Steckdosen suchen müsste, sonder die Geräte einfach so durch die Luft aufgeladen würden. Das ganze Thema ist zwar nicht ganz neu, aber die Forscher der MIT haben das ganze mit einer hohen Effizienz geschaft, das bedeutet, dass nur “wenig” Energie verloren geht.

Möglich würden damit zum Beispiel das kabellose Aufladen von Notebook- oder Mobiltelefonakkus oder der Betrieb beweglicher akkuloser Roboter.

Genannt wird die Technologie WiTricity für Wireless Electricity.
Mal schauen was hier die Zukunft bringt!

Mehr dazu in der ComputerWoche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.