Wieder Kürzungen geplant

Bund und Länder planen eine Reform der Unfallversicherung Kürzungen für Versicherte. Die gesetzliche Unfallversicherung, die bei Arbeitsunfällen und Wegeunfällen von Schülern eintritt wird bisher ein Leben lang bezahlt. Jetzt möchten der Bund und Länder jedoch diese künftig nur noch bis zum Ruhestand bezahlen.
So wird also unser Sozialstaat immer mehr demontiert. Wohin wird es noch führen?

Quelle: Stuttgarter-Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.