illegalste Autorennen der Welt: gestartet

wurde heute in London gestartet. Leider bin ich nicht dabei. Hatte leider schon einen vollen Terminkalender.
Die Gumball 3000 wurden heute punkt 16h in London gestartet.
Laut Veranstalter 3000 miles, 120 cars, 17 countries, 2 continents + 1 amazing adventure!
Heute Nacht werden die Teilnehmer noch in Frankfurt erwartet. Teilnehmer der irrsten Rennen der Welt sind in diesem Jahr: Jamiroquai Sänger Jay Kay, Supermodel Jodie Kidd, Star Wars Typ Hayden Christensen, MTV Pimp my ride Rapper Xzibit und Veranstalter Maximilian Cooper.
Gumball 3000:

Die Rallye findet jedes Jahr im Mai statt und führt die Teilnehmer in acht Tagen auf öffentlichen Straßen über eine Strecke von 3000 Meilen (5000 km). Daher die Bezeichnung „3000“. 1999 von Maximillion Cooper (England) ins Leben gerufen, erfreut sich die Rallye, unter dem Motto „it’s not a race, it’s a rally!“, mittlerweile großer Beliebtheit bei finanzstarken Autofans, Prominenten sowie Zuschauern. Quelle

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.