Bannerwerbung im Blog

Heute habe ich mich mit Yannick von Blogschrott.net unterhalten und wir sind dabei auf das Thema Werbung gekommen. Yannick hat in seinem Blog einige Banner geschaltet, ich dagegen nutze eher AdSense.
Der Grund warum ich nur ungern Banner einsetze ist, das die meisten Banner immer mehr Animiert werden und ständig blinken. Aus diesem Grunde habe ich mich bisher dagegen gewehrt Banner in meinen Blog einzubauen.
Am aller schlimmsten finde ich zurzeit die Java-Fenster die immer vermehrter auf den Webseiten auftauchen. Sie legen sich komplett über die eigentliche Webseite. Mittlerweile schaffe ich es schon recht schnell diese Fenster zu schließen, aber jetzt scheinen ein paar findige Entwickler auf die Idee gekommen zu sein und haben die Button ausgetauscht und jetzt öffnet man meist den link, wenn man nicht genau darauf achtet.
Werbung finde ich ja schön und gut. Wie gestern auch Heise-Online berichtete ist der Markt für Online-Werbung auch um 45% gestiegen, aber die Werbung sollte sich meiner Meinung nach nicht in den Vordergrund spielen. Aus diesem Grunde bleibe ich auch zurzeit noch AdSense treu. Wobei man wie hier berichtet, ja auch vorsichtig sein muss, damit man nicht wieder alles schuldlos verliert.

3 Gedanken zu „Bannerwerbung im Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.