Spuren bei Google verwischen

Eigentlich wissen wir ja alle, dass Google und Mitstreiter Profile von uns suchenden anlegen.
Das ist sicher nicht schön, aber was sollen wir machen?
Jetzt gibt es ein neues Plugin für den Firefox browser, welches immer wieder selbstständig unsinnige Suchanfragen an Google sendet. Hierdurch wird das eigene Suchprofil dann komplett verwischt.
Dieses Plugin gibt es noch nicht für den Internet Explorer.


Ob so etwas Sinnvoll ist, muss jeder selbst entscheiden. Der Traffic im Internet wird durch solche sinnlosen Anfragen natürlich auch nicht besser. Aber vielleicht hat ja jemand etwas zu verschleiern.

Hier gibt es das Tool

Gefunden habe ich das Tool beim Web-Watcher blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.