Wii-Fernbedienungshülle: kostenfrei

Wii Remote SchutzhülleBereits für einiger Zeit habe ich hier über die Möglichkeit berichtet, dass alle Wii Besitzer sich kostenfrei Fernbedienungshüllen für Ihre Wii-Remote bestellen können.
Heute hat mir Nintendo die Fernbedienungshüllen “Frei Haus” geliefert!
Die Fernbedienungshülle soll Schutz bieten, falls die Wii-Fernbedienung beim Spielen versehentlich aus der Hand gleitet oder fallen gelassen wird.
Der Schlagtest, an der $BESTENFRAUVONWELT hatte zur Folge, dass ich sofort eine Retourkutsche gegen den Kopf erhalten habe. Ist damit denn jetzt die Funktion gegeben?
Alle neu verkauften Wii-Remote sollten in der Zukunft eine solche Schutzhülle beinhalten. Sollte hier aber noch Nachholbedarf sein, können die Schutzhüllen hier bei Nintendo nachbestellt werden.

Wii: kostenlose Fernbedienungshülle

In Zukunft werden alle Wii Fernbedienungen mit den “Gummi-Überziehern” ausgeliefert. Es geht hierbei um die Dämpfung, falls falls die Wii-Fernbedienung eine Person bzw. einen Gegenstand trifft oder versehentlich fallengelassen oder losgelassen wird.
Ab heute werden alle Wii-Remote nur noch mit diesen Schutzhüllen an den Fachhandel ausgeliefert und ab dem 15. Oktober sollen nur noch Geräte mit Schutzhülle verkauft werden.
Für alle die, aber bisher schon Geräte gekauft haben und noch keine Schutzhülle haben, können diese kostenlos bei Nintendo nachbestellen.
Einfach auf der Webseite Anmelden und angeben wie viele Schutzhüllen man benötigt und ab Mitte Oktober werden dann die Schutzhüllen kostenfrei versendet.
Wii-Schutzhüllen Bestellformular
via golem