Google: besonders oder normal

Heute habe ich bei Website-Boosting und auch beim @-web Suchmaschinen Blog eine Reportage von gefunden.
Immer wieder wird mit verträumten Augen auf die Arbeitsplätze bei Google geschaut. Mal bekommen die Google-Mitarbeiter Fahrräder geschenkt, dann sieht man Sie wieder auf dem Googleplex beim Volleyball spielen und zu guter letzt erhalten die Mitarbeiter auch noch freies Essen.
[ pu4rgrQL64M ]
Wirklich alles eine tolle Sache, wenn man das alles als Außenstehender sieht, aber es wird auch sicher seinen Grund haben. Wenn man sich die Mitarbeiter bei Google mal anschaut, wird einem auch sehr schnell auffallen, dass überwiegend junge (kreative) Mitarbeiter für das Unternehmen arbeiten. Das alles wird sicher auch seinen Grund haben. Irgendwann sind diese Mitarbeiter sicher ausgepowert, aber um möglichst lange etwas von Ihnen zu haben, bietet man eben seinen Mitarbeitern möglichst viele Annehmlichkeiten.
Und das ist sicher auch nichts Ungewöhnliches. Auch ich habe das Glück bei einem amerikanischen Unternehmen arbeiten zu dürfen und auch dort gibt es in der Firmenzentrale eine Fitness-Studio, Fitness-Trainer, Getränke frei und auch Süßigkeiten werden von der Company zur Verfügung gestellt. Natürlich waren wir alles entzückt, als wir das Volleyballfeld hinter dem Gebäudekomplex gesehen haben. Auch einen Ruheraum mit Betten gibt es in der Firmenzentrale. Aber alles das hat auch seinen Grund. Wenn es in die heiße Phase von Entwicklungen geht, dann kommen die Mitarbeiter oft mehrere Tage einfach nicht nachhause, weil das Projekt abgeschlossen werden muss und da ist es nun mal notwendig, dass der menschliche Körper auch mal entspannt um wieder leistungsfähig zu sein. Für die Company ist es da aber oft günstiger diese Aktivitäten direkt in der Firma anzubieten, als wenn die Mitarbeiter erst mal wieder nachhause fahren und dann später wieder zurück kommen.
Es ist meiner Meinung nach wichtig auch mal hinter die Kulissen zu schauen um wirklich zu erkennen, dass die Annehmlichkeiten sicher schön sind, aber ich denke mal die Mitarbeiter von Google haben auch einiges zu leisten und da ist es sicher nur gerecht, dass sie einige GOODYs dafür erhalten. Toll finde ich es aber trotzdem, dass die Company solche Dinge für die Mitarbeiter zur Verfügung stellt. Toll Google, ich wäre auch bereit zu kommen.

2 Gedanken zu “Google: besonders oder normal

  1. Richtig – das ist wohl ein Geben und Nehmen. Generell wäre es natürlich jedem Unternehmen zu raten, „gut“ mit den Mitarbeitern umzugehen. Denn harte Arbeit, auch mal über mehrere Tage gibt es selbstverständlich auch bei anderen Unternehmen… Und die tun nicht immer das Maximum. Klar, kann sich auch nicht jedes U. leisten.

    Ob allerdings freies Süßigkeiten immer erstrebenswert sind – darüber streiten auch die Leute bei Google… 😉

  2. Süßigkeiten sind natürlich nichts für die Hüften, aber es können ja auch die Getränke sein, oder ein PC-Programm, Handys die auch privat genutzt werden dürfen. Ich denke mal es gibt auch in D-land einige Unternehmen, die Ihren Mitarbeitern einiges bieten!
    Wie sagt man immer so gerne: „Jammern auf hohem Niveau“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.