Napster mit neuer Version – jetzt im Webbrowser

Seit heute stellt Napster die Software in einer neuen Version zur Verfügung. Benutzer mit Windows Vista müssen das Programm als Administrator starten, denn sonst kommt es immer zu Fehlermeldungen.

Napster starten unter Windows Vista: Rechte Mousetaste auf das Napster Symbol und “Als Administrator starten”

Die neue Software verfügt auch über neue Funktionen.

Napster überall mit dem Web-Player

Jetzt hast du dein Napster überall. Mit dem neuen Web-Player hörst du deine Musik überall dort, wo du online bist. Einfach auf www.napster.de einloggen, und du kannst deinen gesamten Napster-Musikkatalog als Stream hören – ohne die Napster-Software installieren zu müssen!

Entdecken durch Automix

Mit dem brandneuen Music-Finder-Tool Automix wirst du neue Songs entdecken, die deiner Lieblingsmusik entsprechen. Einfach einen oder mehrere Songs oder einen Künstler auswählen, und schon mixt dir Napster eine dazu passende Playlist.

MoodManager

Ganz gleich, ob du gemütlich relaxen oder ordentlich feiern willst – Napster hat die passende Musik für jede Stimmung. Wähle im MoodManager einfach eine Farbe, die zu deiner Stimmung passt, zum Beispiel gut gelauntes Orange, sexy Tracks in Rot, oder geh richtig ab in Schwarz. Entdecke das komplette Spektrum an Musik, die zu deiner Stimmung passt!

Mehr infos unter Napster.de

Das kleine Spiel für zwischendurch

Heute habe ich mir bei Einkauf mal wieder ein kleinen Zeitvertreib mitgebracht.

Sicher kennt Ihr das Mah-Jongg. Ein Spiel welches mittlerweile auch schon den Einzug in Windows Vista gehalten hat.

Heute habe ich Mäh-Jongg gefunden. Mah-Jongg mit dem kleinen Schaf.

Also wer noch einen Zeitvertreib sucht ist bei Mäh-Jongg genau richtig.

Das Spiel funktioniert problemlos auch auf Windows Vista

Komplett auf Windows Vista umgestellt

Als langjähriger Windows-Jünger habe ich mir ja, wie hier berichtet, und auf diesem hat Dell Windows Vista Home Premium installiert.

Nach der Installation des Service Pack 1 und der ersten Eingewöhnungsphase habe ich mir jetzt auch noch eine Windows Vista Lizenz für meinen Desktop bestellt. Heute hat UPS mir die Software gebracht. Die Installation wird aber noch warten müssen, da ich am Wochenende mit einer Geburtstagsfeier und einer Kommunion genug zu tun habe.

Ich werde berichten, welchen Aufwand es macht, Windows Vista komplett zu installieren.

Windows Vista – Spracherkennung

Heute habe ich mich ein wenig mit der Spracherkennung von Windows Vista beschäftigt. Zuerst einmal musste ich das Headset Konfigurieren, was gar nicht so einfach war, denn der Dell M 1330 hat ein eingebautes Mikrofon, welches zur erst deaktiviert werden musste.

Nachdem ich dann das Trainingsprogramm von Microsoft durchlaufen habe, versuche ich nun meinen ersten Blog Artikel mit der Spracherkennung zu schreiben. Die Erkennung läuft bisher sehr gut, nur mit den ganzen Befehlen werde ich mich noch länger beschäftigen müssen.

Sehr interessant ist auch die Möglichkeit den Computer über die Spracherkennung zu bedienen. Hierzu ist es jedoch notwendig sich mehr mit den Sprachbefehlen zu befassen. Auch wenn vielleicht die erste Präsentation der Spracherkennung etwas daneben gegangen ist, gefällt mir die Umsetzung jetzt sehr.

Gibt es sonst noch irgendwelche Erfahrungsberichte, mit der Windows Vista Spracherkennung?