Blogparade Geschenke

Hans ist auf die Idee gekommen eine Blogparade zu starten in dem wir unsere Geschenke mal ein wenig beschreiben.
Auch bei mir gibt es nur noch Geschenke für Oma und Opa, Mama und Papa und dann natürlich für die Kinder. Bei uns ist es eigentlich schon immer so, dass die Kinder für die Erwachsenen etwas basteln.
Von meinen Nichten habe ich in diesem Jahr wieder tolle Geschenke erhalten. Das waren einmal ein Glücksbringer für das Auto, was ich ganz toll finde, da ich ja viel mit dem Auto unterwegs bin. Außerdem gab es noch ein Lesezeichen mit einem tollen Gedicht. Dann ging es weiter und ich habe noch einen tollen (selbst genähten) Stoffsack bekommen in dem ich geheime Dinge verstecken kann. Außerdem gab es dann noch einen Stern und einen “goldenen” Stiefel, denn ich dann im kommenden Jahr in den Weihnachtsbaum hängen kann. Alles das habe ich von meinen tollen Nichten bekommen und möchte mich auf diesem Wege auch nochmals bedanken. Ich habe mich sehr gefreut.
Von Oma gab es in diesem Jahr tolle Badetücher und somit können die alten dann langsam mal ausgemustert werden.
Ansonsten gab es noch Hemden, Socken und Bücher die man eben immer gebrauchen kann und von meiner Schwester gab es dann noch eine tolle Keksdose, dessen Inhalt ich aber erst dann essen werde, wenn ich die Kilos der Feiertage wieder unten habe.
Alle anderen Wünsche erfülle ich mir meist selbst, sehr zum Leidwesen der $BESTENFRAUVONWELT

via Wirbelwebber: Blogparade Geschenke
Wirbelwebber als Feed abonnieren

Weihnachten

Bevor die Festtage beginnen, möchte ich mich bei Euch allen bedanken, es hat Spaß gemacht. Ich hoffe Ihr habt auch alle die Möglichkeit ein paar ruhige Tage im Kreise Eurer Lieben zu verbringen.
Bevor ich es aber in der Hecktig der Feiertage vergesse:
Euch allen da draußen wünsche ich aber schon jetzt ein frohes und ruhiges Fest im Kreise eurer Lieben.

Live vom Weihnachtsmarkt Landau

Um uns einwenig auf Weihnachten einzustimmen, besuchen wir an diesem Wochenende den Landauer Weihnachtsmarkt.
Auch wenn die Temperaturen im Moment noch keine weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen, haben wir es uns nicht nehmen lassen die verschiedenen Glühweine zu testen. Auch in diesem Jahr sind die Glühweine wieder hervorragend.
Nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes haben wir uns noch ein schmackhaftes Abendessen im Leo’s gegönnt.
Jetzt werden wir uns aber zu Bett begeben und hoffentlich süße Träume haben.

Landau.jpg