Google und Deutschland machen das Licht aus

Google macht das licht ausHeute macht Google in Deutschland das Licht aus.

Am heutigen Samstag, den 8. Dezember 2007, fordert “Licht aus! Für unser Klima” die ganze Nation auf, von 20:00 bis 20.05 Uhr für fünf Minuten das Licht auszuschalten. Mit dieser Aktion soll ein symbolisches Zeichen an die Teilnehmer des Weltklimagipfels auf Bali gesendet werden, damit sich diese konsequent für bessere Klimaschutzmaßnahmen einsetzen. Die Klimaschutz-Kooperation „Rettet unsere Erde” von BILD, BUND, Greenpeace und WWF ruft gemeinsam mit Google und ProSieben jeden Einzelnen zum Handeln auf. Mitmachen kann jeder: Alle Privathaushalte aber auch Städte, Gemeinden, Unternehmen, Vereine und Organisationen. Die Teilnehmer können beispielsweise Fassaden-, Zimmer-, Landschafts- oder Weihnachtsbeleuchtungen abschalten.

Wollen wir mal schauen, wie es heute Abend in Deutschland aussieht.

[youtube TVXh56v6_gA Licht aus]

Mehr unter Lichtaus.de

Blog Action Day: Umweltschutz ist wichtig

Heute ist Blog Action Day zum Thema Umweltschutz und die Blogger sollen dann alle über ein Thema schreiben, um die Öffentlichkeit auf die Wichtigkeit des Themas aufmerksam zu machen.
Ich bin auch der Meinung, dass wir alle zum Thema Umweltschutz unseren Beitrag leisten können. Nach dem Live Earth Konzerten habe ich angefangen und versuche seit dem Energie (Strom) zu sparen, indem ich nicht mehr alle Geräte im Standby laufen lasse. Ich denke jeder von uns kann so seinen Beitrag zum Thema Umweltschutz leisten. Nicht jeder muss groß rauskommen, wenn wir alle gemeinsam anpacken, dann können wir viel schaffen und auch für die nächsten Generationen eine schöne Welt hinterlassen.
Was machst du für den Umweltschutz?

[youtube WfO8mGjXoe8 Blog Action Day]

BlogActionDay: One day. Thousands of voices.

Die Macher des BlogActionDay möchten am 15.10.2007 die Blogger dieser Welt über ein Thema bloggen. Thema in diesem Jahr soll die Umwelt sein. Denn wenn alle über das gleiche Thema berichten, dann sollte auch dem letzten Skeptiker, sich diesem Thema nicht mehr verschließen können.
So stellen es sich die Macher vor:

For example: A blog about money might write about how to save around the home by using environmentally friendly ideas. Similarly a blog about politics might examine what weight environmental policy holds in the political arena.


[youtube WfO8mGjXoe8 BlogActionDay]

BlogActionDay
via Martin

Microsoft Windows anstelle der Glühbirne verbieten?

Wie schon unter Australien will Glühbirnen verbieten ist gerade wieder mal eine Diskussion im Gange, wie man in der Zukunft die Energieressourcen besser nutzen kann.
Jetzt hat Henning Schürig einen neuen Diskussionspunkt in die Runde geworfen:
Unter pro-linux wurde auf eine Studie aus England hingewiesen, in der es darum geht, dass Linux Rechner länger Leben.

[…]ein Windows-System im Durchschnitt zwischen drei und vier Jahre im Einsatz[…] […]Linux-Nutzer scheinen da besser bedient zu sein. Laut Angaben des Papiers beträgt die Lebensdauert der Systeme zwischen sieben und acht Jahren[…] Quelle: pro-linux

Jetzt stellt sich natürlich auch die Frage, ob man nicht besser auf Linux umsteigen sollte, um die Umwelt zu schonen.
Wie sieht es eigentlich im Bereich Mac-PC aus? Wie steht es da mit der Langlebigkeit der Hardware?