iPhone Autohalterung

klar ist es natürlich im Auto wird das iPhone nicht in die Hand genommen, aber gerade der Navigation geht es wichtig, das Gerät im Auge zu haben.

Hierzu ist es dann sinnvoll eine Halterung einzubauen.

Da ich das iPhone mit einer Otterbox schütze und diese nicht jedes Mal entfernen möchte, habe ich eine Lösung gesucht, bei dem der Bumper oder die Otterbox weiter nutzen kann.

Meine Lösung besteht zum einen aus dem:

Brodit PDA Passivhalter – Apple iPhone 4 mit Skin

Mit Hilfe von Verstellschrauben kann die Breite der Halterung an das iPhone 4 angepasst werden und somit kann das iPhone auch mir Schutzhülle sicher am Armaturenbrett befestigt werden.

Als Träger hatte ich bisher den HR Lüftungsschlitz Halter der jedoch den Nachteil hat, dass die Lüftungen nicht mehr verstellt werden können. Aus diesem Grund bin ich hier auf den Fahrzeugspezifischen Brodit ProClip gewechselt.

iPhone 4: Otterbox Defender

Outdoor und das iPhone 4 immer dabei. Das bedeutet natürlich auch einen notwendigen Schutz für das iPhone.

Wie bereits auch schon beim iPad hier beschrieben, habe ich nun auch in den Schutz des iPhone investiert und hierfür ebenfalls eine Otterbox eingekauft.

Ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. Das Gerät ist rundum Geschützt und ich habe immer ein gutes Gefühl, wenn ich das Gerät mit in die Natur nehme.

Technische Daten der Otterbox Defender

  • Farben: schwarz
  • Gewicht: 59 g (Herstellerangabe) ohne Holster
  • Abmessungen: 123.23 x 67.85 x 16.77 mm
  • Die Otterbox besteht aus drei Schichten:

    1. eine Hartplastikhülle, in der man das Handy verpackt.

    2. Der Displayschutz, welcher in die Hartplastikhülle mit eingelassen ist.

    3. wird das Case mit einer Silikonhülle umschlossen.

    Die Hülle ist nicht Wasserdicht!

    Dem Case liegt noch das passende Holster bei, um das Handy auch am Gürtel tragen zu können.

    Alle Anschlüsse des iPhone 4 sind auch durch die Otterbox zugänglich und werden bei nicht Benutzung gut geschützt.

    Mit der Otterbox brauch ich nun keine Angst mehr zu haben, wenn ich das Gerät bei meinen Outdooraktivitäten dabei habe,

    Für mich eine klare Kaufempfehlung, die Otterbox ist super passgenau und schützt perfekt.

    Displayschutzfolie iPhone 4

    Genau der richtige Schutz um das tolle Retina Display des iPhone 4 zu schützen ist die mumbi Displayschutzfolie für das iPhone 4. In der CrystalClear Ausführung erkenne ich keinerlei Unterschied zu vorher.

    Da ich das Gerät auch unterwegs immer dabei habe ist für mich schon immer die Displayfolie die richtige alternative um das Display zu schützen.

    Für mich eine klar Kaufempfehlung: mumbi Displayschutzfolie und für 3 Frontfolien für 7,99€ eine gute Investition.

    iPad richtig schützen – OtterBox

    Das iPad ist in den letzten Monaten zum ständigen Begleiter geworden, egal ob bei Kundenterminen oder auf dem Campingplatz, ob Staumeldungen, Zeitungen oder Geocaches, alles wird inzwischen mit dem iPad erledigt und da muss das “teure” Stück natürlich auch richtig geschützt werden, soll aber weiterhin auch noch handlich sein.

    Ein Lösung für dich ich mich Entschieden habe ist die

    OtterBox – Defender Serie Tasche für Apple iPad – Schwarz

    Speziell auf das iPad zugeschnitten hat sie zusätzlich noch einige nützliche Extras:
    – Bei dieser Defendertasche können Sie das Rückcover abnehmen und über der Frontseite anbringen um das Touchscreen zu schützen.
    – Sie beinhaltet einen praktischen Ständer mit dem Sie das iPad einfach auf dem Schreibtisch platzieren können um bequem Filme zu schauen oder im Internet zu surfen.
    – Die Unterseite der Defendertasche ist hierzu aus extra rutschfestem Silikon hergestellt worden
    – Gleichzeitige Benutzung mit dem iPad Dock ist möglich!

    Jetzt können Sie Ihr iPad wirklich überall hin mitnehmen, die Otterbox Defendertasche schützt es vor Stürzen, Stößen und vor Kratzern!

    Dreilagen Schutz:
    1. Eine hauchdünne, im Thermoverfahren hergestellte Schicht bedeckt das Display
    2. Als nächstes schmiegt sich eine Polycarbonat-Schicht an Ihr Gerät und sorgt für extra starken Schutz gegen Beulen und Kratzer.
    3. Zuletzt schützt die Silikonschicht Ihr Gerät vor Stößen und Erschütterungen.

    Ich muss sagen ich bin von der “Box” begeistert, das Gerät ist wirklich gut geschützt und kann auch so mal in einem Rucksack mitgenommen werden, ohne Angst haben zu müssen, dass das Gerät beschädigt wird. Alle Schalter und Anschlüsse sind weiterhin verwendbar ohne das Gerät jedes mal wieder aus dem Schutzanzug herausnehmen zu müssen. Auch der Lichtsensor ist frei und so kann das iPad automatisch die Helligkeit regeln, was leider nicht bei jeder Tasche der Fall ist.

    Mit knapp 350g zusätzlich merkt man den Gewichtszuwachs schon, aber für den täglichen Gebrauch ist es noch immer gut nutzbar.

    Die Silikonbeschichtung ist griffig und Schütz das Gerät auch vor dem versehendlichen Abrutschen. Ausserdem war bei mir noch ein Display Putztuch dabei und auch noch einen Display Folie, die ich aber bisher noch nicht genutzt habe, da mein Gerät mit dieser Folie schon seit langem gegen verkratzen geschützt ist.

    Für mich ist die OtterBox – Defender Serie Tasche für Apple iPad – Schwarz der richtige Schutz im Outdoor Bereich, für alle dich nicht nur auf dem Sofa mit dem iPad arbeiten wollen. Durch den im Decken integrierten Ständer kann das Gerät in allen Positionen zu arbeiten oder Filme anschauen platziert werden und ist damit auch die richtige Entscheidung für Zuhause. Immer geschützt – für mich eine klar Kaufempfehlung.

    Wii: kostenlose Fernbedienungshülle

    In Zukunft werden alle Wii Fernbedienungen mit den “Gummi-Überziehern” ausgeliefert. Es geht hierbei um die Dämpfung, falls falls die Wii-Fernbedienung eine Person bzw. einen Gegenstand trifft oder versehentlich fallengelassen oder losgelassen wird.
    Ab heute werden alle Wii-Remote nur noch mit diesen Schutzhüllen an den Fachhandel ausgeliefert und ab dem 15. Oktober sollen nur noch Geräte mit Schutzhülle verkauft werden.
    Für alle die, aber bisher schon Geräte gekauft haben und noch keine Schutzhülle haben, können diese kostenlos bei Nintendo nachbestellen.
    Einfach auf der Webseite Anmelden und angeben wie viele Schutzhüllen man benötigt und ab Mitte Oktober werden dann die Schutzhüllen kostenfrei versendet.
    Wii-Schutzhüllen Bestellformular
    via golem