Probleme mit der Packstation – 2

Seit einigen Tagen erwarte ich einen neuen Notebook-Rucksack und wunder mich als, das ich bisher noch keine SMS von der Packstation Empfangen habe, die mir mitteilt, dass meine Ware eingetroffen ist.

Heute habe ich mich an den Versender gewendet, nachdem ich bei der Sendungsverfolgung von DHL nur eine komische Rückmeldung erhalten habe.

Der Versender teilte mir bereits nach einigen Minuten mit, dass die Sendung bereits seit letzter Woche zur Abholung bereit liegt. – Ich also nicht wie hin, zur Packstation, Karte eingeschoben und PIN Eingabe – keine Sendung zur Abholung. Um nun an meine Ware zu gelangen, habe ich ie Hotline für 9cent/Minute angerufen und dort dann die Mitteilung erhalten, dass die Ware in der Poststation nebenan abgegeben wurde.

Man entschuldigte sich noch recht nett bei mir, dass man mich nicht informiert hat und ich bin ganz Glücklich endlich meinen neuen Notebook-Rucksack in den Händen zu halten.

Wer erstattet mir jetzt die Telefongebühren?

Skype – McAfee – Internet wird gesperrt

Wie hier bereits berichtet habe ich immer wieder Probleme damit, dass McAfee einen Teil des Internet komplett blockiert.
Was heisst das?

  • Netzwerkverbindung steht, Webradio läuft, Firefox zeigt Webseiten an, Skype ist verbunden.
  • Anruf Skype – Verbindung kommt nicht zu stande
  • ab diesem Zeitpunkt ist dann auch der Firefox oder InternetExplorer blockiert, keine Websites können mehr angezeigt werden, aber das Webradio läuft weiter und somit ist auch sicher gestellt, dass die Netzwerkverbindung weiter besteht.
  • nach einigen ausprobieren habe ich jetzt eine Abhilfe gefunden, die mich aber noch immer nicht zufrieden stellt, denn ich muss das Netzwerk wieder trennen und verbinden, erst dann macht McAfee die wieder auf und Skype und Firefox haben wieder die Internetverbindung.
    Hat hier schon jemand eine Lösung gefunden, ohne McAfee zu deinstallieren?

    Mietnomaden – Was soll man tun

    Es ist wirklich traurig, wie Mietnomaden die Wohnungen Ihrer Opfer hinterlassen.

    [youtube C-zjqCwC4o4 Mietnomaden]

    Auch in meinem Bekanntenkreis hatte man schon Probleme mit Mietnomaden. Man hat als Mieter keine Möglichkeit dagegen vorzugeben. Die Waschmaschine defekt, die Türrahmen Lila gestrichen, gebrauchte Spritzen in den Ecken und man kann nichts machen. Wenn dann die Mietnomaden weitergezogen sind, bleibt der Vermieter auf der Entrümpelung und Renovierung sitzen, mal ganz abgesehen von den entgangen Mieteinnahmen.
    Ich finde es eine große Schweinerei, dass man mit dem Eigentum anderer Menschen so verantwortungslos umgehen kann.
    Was kann man dagegen machen? Habt Ihr so etwas auch schon mal erlebt? Was geht in solchen Menschen vor?

    Xbox 360 – 12 mal ausgetauscht

    Ist die Xbox 360 störanfälliger als andere Konsolen?
    Wie auf golem berichtet wird, ist jetzt der Fall eines Kunden in den USA bekannt geworden, der seine Xbox 360 bisher 12 mal ausgetauscht bekommen hat. Was auch interessant ist, dass überholte Xbox 360-Geräte mit zusätzlichen Kühlkörpern von Microsoft zurückgesendet worden sind. Das könnte auf ein Überhitzungsproblem bei der Xbox 360 hinweisen.

    probleme mit der packstation

    bestellt habe ich bei amazon bereits vor einer woche. dies software ist auch am nächsten tag direkt an die packstation versendet worden. leider habe ich seit samstag den status “Aus betrieblichen Gründen verbleibt die Sendung in der Zustellbasis. Sie wird am nächstfolgenden Werktag zugestellt.”
    gestern abend habe ich mich dann doch entschlossen bei dhl nachzufragen. also zähne knirschend die 01805-Nummer angerufen.
    5 minuten warteschleife

    ein gestresster mitarbeiter nimmt dann meinen identcode auf und sagt sofort “mir stehen die systeme nicht zur verfügung, ich muss sie weiterleiten” wieder 3 Minuten warteschleife. der nächste mitarbeiter von dhl hatte dann aber doch ein lauffähiges system und konnte mir den status, den ich ja bereits im internet gelesen habe, vorlesen. Anschliessend wurde servicefall aufgemacht. als ich jedoch dann kurz erwaehnte, dass dieses paket an eine packstation geliefert werden sollte, sage er gleich: “da muss ich sie weiterverbinden, bei mir leuchten alle lampen rot” und wieder durfte ich meinen frust bei schiffssirenen und zuggeraeuschen (pausenmelodie bei dhl) luft machen.
    aber nach ein paar sekunden hatte ich ein recht nette, entspannte dame der packstationen am telefon, dieser musste ich aber dann die ganze geschichte nochmals erzählen und alle postidentcodes, packstationnummern usw. aufzählen.
    schliesslich konnte sie mir aber mitteilen, dass es zur Zeit probleme mit den server gibt und aus diesem grund können keine pakete an bestimmte packstationen ausgeliefert werden. So jetzt weiss ich bescheid, die computer sind schuld 🙁

    Weiterlesen