Kindergartenplugin – wie Du mir, so ich Dir

Die Diskussion über das NoFollow-Atribut bei links geht nun wohl in die nächste Runde. Wie hier bereits berichtet, benutzt ja auch Wikipedia mittlerweile dieses Attribute bei links. Jetzt wurde ich aber bei Robert auf ein neues Plugin Aufmerksam welches die Diskussion sicher in den nächsten Tagen weiter anheizen wird. Ich möchte es mal das “Kindergarten-Plugin” nennen.
Dieses Plugin untersucht die gelinkten Seiten, ob dort das NoFollow genutzt wird und setzt NoFollow dann auch bei diesen links. Das Plugin greift auf eine selbst gepflegte Liste, und fügt auf alle ausgehende Links zu diesen Seiten das Attribut nofollow ein. Standardmäßig sind in der Liste die üblichen Verdächtigen, aber letztendlich hängt von dem Nutzer des Plugins, wie die Liste ausschaut. Perun meint dazu: Auge um Auge oder NoFollow für NoFollow
Also hier ganz klar meine Einstellung:
No NoFollow!

Wie haltet Ihr es mit dem NoFollow?

Wikipedia NoFollow – Plugin für WordPress

In den letzten Tagen wurde immer wieder das Thema “NoFollow” besprochen. Los ging das ganze Thema bei Frank im SEO Marketing Blog.
Das Thema wird recht kontrovers besprochen.
Die einen sagen NoFollow ist gegen den Spam: Dr. Web Weblog, oder haben sogar Listen aufgestellt in denen die NoFollow-Blogs aufgelistet werden.
Interessiert habe ich mir dann heute das neue Plugin für WordPress angeschaut:

Wikipedia-NoFollow will add a a rel=”nofollow” to all your outgoing links to Wikipedia

Ein Plugin welcher das NoFollow-Attribute für Wikipedia setzt? Wikipedia macht es schliesslich genau so, denn für externen Links setzt Wikipedia auch das NoFollow. Aus diesem Grund wurde dieses Plugin entwickelt. Jetzt kann die Diskussion also weitergehen.
Wer installiert das Plugin?