Projekt 52/10 – 2. Woche: Zahlen

Projekt 52/10

Eine neue Woche und auch in dieser Woche gibt es von Sari wieder ein neues Thema:

Zahlen

Leider kann ich in dieser Woche noch keine Bilder von den Caches Zeigen denn hier bei uns liegen zur Zeit über 30cm Schnee und da ziehe ich es einfach vor, zuhause mit der $BESTENFRAUVONWELT zu sein.

Projekt 52/10 - 2. Woche: Zahlen

Projekt 52/10: 01. Woche – Hallo Welt

Projekt 52/10

In letzten Jahr habe ich es leider nicht immer geschafft beim Projekt 52 mitzumachen. Jetzt hat Sari wieder eine neue Runde des Projekte 52 gestartet und ich bin natürlich auch dabei.

In diesem Jahr werde ich die Themen mit dem mit meinem Hobby Geocaching vereinen und heute gleich damit Anfangen.

In dieser Woche gibt es ein neues Thema:

Hallo Welt!

Proket 52: Woche 01 - Hallo WeltDas ist Signal – Signal ist das Maskottchen von Groundspeak den Betreibern von Geocaching.com und Signal, der Frosch, der mich auf der Suche nach Cachen begleitet.

Mehr zum Thema: Projekt 52/10 – Wer macht mit

Casio Exilim Hi-Zoom EX-H10: Foto Reisebegleiter

erste Fotos mit der Casio Exilim Hi-Zoom EX-H10 Nachdem beim Diebstahl vor ein paar Wochen auch meine Panasonic DMC-FT1 gestohlen wurde, musste ein Ersatz her, denn bei unseren Wanderungen und auch beim Geocaching möchte ich gerne mal einen Schnappschuss machen.

Die Wahl viel diesmal auf die:

Casio Exilim Hi-Zoom EX-H10

Technische Daten:

Megapixel (effektiv):          12,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung: 4.000 x 3.000 Bildpunkte
Zoom optisch / digital:      10,0fach / 4,0fach
Brennweite (KB):                24mm bis 240mm
Blende (w/t):                       3,2 / 5,7
Displaygröße:                    3,0 Zoll

Foto mit der Casio Exilim Hi-Zoom EX-H10 Interessant für mich waren bei dieser Kamera die Brennweite vom 24mm bis 240mm und somit hat man einen Reisebegleiter der sowohl im Weitwinkelbereich als auch im Zoombereich für alle Reisesituationen gerüstet ist. Die Casio Exilim Hi-Zoom EX-H10 ist sicher kein Ersatz aber hoffentlich eine alternative beim Wandern und Radfahren zur EOS 450D. Die ersten Bilder konnte ich bereits bei einem kurzen Spaziergang schiessen und bisher hat mich die Kamera nicht enttäuscht.

Weitere technische Daten findet Ihr hier und über weitere Test werde ich sicher auch hier berichten.