datenschutz

Auf alleswasbewegt.de nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf oder beim Betrieb dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden Ihre Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf alleswasbewegt.de

In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

alleswasbewegt.de verwendet keine Cookies. Sorgen hier sind also unbegründet.

Kommentare, Emails

Selbstverständlich erfassen und speichern wir solche Informationen, die Sie auf alleswasbewegt.de eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und ULRs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind.

Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie Emails an uns senden.

Auskunftsrecht

Wir würden Ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten geben. Können wir in aller Regel aber nicht: die juristische Definition von “personenbezogenen Daten” schließt ein, dass Daten, etwa die oben genannten IP-Adressen, für “irgendjemanden” personalisierbar sind. Und das ist der Fall, grundsätzlich kann man das tun. Nur auf uns selbst trifft das nicht zu. Wir wissen also nicht mehr, als Sie auch. Und soweit Kommentare betroffen sind, sollten Sie selbst sogar besser als wir wissen, um welche Daten es sich handelt. Das wenige Wissen, das wir tatsächlich haben, teilen wir im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern mit Ihnen.

Nutzung von Google Analytics

Unsere Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen von Google in den übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung von Akismet Spam Filter:

Der Anti Spam Filter Askimet ist hier integriert um möglichen Spam abzuwehren. Dieser untersucht Ihren Kommentar, in dem er folgende Inhalte an einen Server in den USA sendet und dort mit einer langen Liste von gesperrten Wörtern, IP Adressen, E-Mail Adressen, Domains usw. abgleicht.

* comment_post_ID
* comment_author
* comment_author_email
* comment_author_url
* comment_content
* comment_type
* comment_parent
* user_ID
* user_ip
* user_agent
* referrer
* blog
* HTTP_HOST
* HTTP_USER_AGENT
* HTTP_ACCEPT
* HTTP_ACCEPT_LANGUAGE
* HTTP_ACCEPT_ENCODING
* HTTP_ACCEPT_CHARSET
* HTTP_KEEP_ALIVE
* HTTP_CONNECTION
* HTTP_REFERER
* CONTENT_TYPE
* CONTENT_LENGTH
* PATH
* SERVER_SIGNATURE
* SERVER_SOFTWARE
* SERVER_NAME
* SERVER_ADDR
* SERVER_PORT
* REMOTE_ADDR
* DOCUMENT_ROOT
* SERVER_ADMIN
* SCRIPT_FILENAME
* REMOTE_PORT
* GATEWAY_INTERFACE
* SERVER_PROTOCOL
* REQUEST_METHOD
* QUERY_STRING
* REQUEST_URI
* SCRIPT_NAME
* PHP_SELF
* REQUEST_TIME

Sollte sich in Ihrem Kommentar eins der gesperrten Wörter, E-Mail Adressen, Domains usw. befinden, wird der Akismet Anti Spam Filter eine Spam Meldung zurückgeben und diese auch in ihren Serverinformationen in den USA speichern. Wir haben keinerlei Einfluß darauf welche Informationen dort dauerhaft gespeichert werden und können diese auch nicht einsehen! Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dürfen Sie hier nicht kommentieren !!!

Weitere Fragen

Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie einfach eine Mail an unsere Adresse – die finden Sie im Impressum. Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.