Pebble Steel – Smartwatch mit Klasse

Bereits Anfang 2014 habe ich meine erste Pebble direkt aus den USA mitgebracht bekommen und seit dem hat mir die gute Dienste gleistet. Nicht nur das ich zuverlässig am Handgelenk über Anrufe, SMS oder What’s App Nachrichten informiert wurde sondern ich konnte vom Handgelenk aus auch die Musik oder die Stummschaltung von dort aus steuern. Als ein Produkt mit dem ich voll und ganz zufrieden war und bin.
Bis zum Sommer war es dann sehr schwierig eine andere Pebble zu bekommen, da der deutsche Zoll hier bisher bei den Imports aus den USA etwas Probleme gemacht hat. Wie auch hier schon beschrieben.
Seit einiger Zeit versendet Pebble nun die Smartwatch aus den Niederlanden und somit gibt es nun auch keine Probleme mehr mit dem Zoll.
Nur der Preis ärgerte mich, den einfach nur das $-Zeichen durch den €uro zu ersetzen empfinde ich schon ein wenig als Abzocke. So habe ich mich bisher immer noch vom kauf abhalten können.
Aber nun b2014-12-06 22.40.10eim Cyberweekend und den da gemachten Rabatten konnte ich dann doch nicht mehr an mich halten und habe die Pebble Steel Matt schwarz bestellt und habe es nun nach 4 Tagen noch nicht bereut.
Die Pebble Steel sieht nicht nur edel aus sondern ist auch noch gut verarbeitet und mit dem Lederband (Stahlband schwarz kann zusätzlich bestellt werden) macht sie auch zum Anzug eine gute Figur.
Auf dem Gorilla Glas werden keine Fingerabdrücke hinterlassen und die Watchfaces werden klar angezeigt.
Neben Uhrzeit, Datum und Wetter lasse ich mir noch die aktuelle Musik und den Kompass anzeigen, der bei so mancher Aufgabe beim Geocaching eine gute Hilfe war.
Die anderen auf dem Markt verfügbaren Smartwatches haben vielleicht mehr Funktionen oder auch evtl. eine Farbdisplay, aber mit einer Laufzeit von bis zu sieben Tagen mit eines Aufladung ist es für mich der ideale Begleiter durch die tägliche Informationsflut.

Für mich ist die Pebble Smartwatch eine klare Kaufempfehlung, egal ob die Pebble Original oder die Pebble Steel.

3 Gedanken zu “Pebble Steel – Smartwatch mit Klasse

  1. Hi Oliver, ich bin gerade auch dabei mich etwas über die Smartwatches zu informieren. Ich pendele aktuell zwischen einer iWatch oder eine Pebble Steel. Ich kann mich aber nicht entscheiden. Eigentlich würde ich mich gerne für die iWatch entscheiden, da diese vom Display und vom Funktionsumfang her wohl definitiv fortschrittlicher ist, allerdings wir mir die Uhr einfach zu teuer sein. Die Pebble gibt es ja für 199 Dollar, und die iWatch kostet dann fast doppelt soviel, wenn nicht sogar mehr. Aber das so eine Pebble 7 Tage hält, ist fast schon ein Kaufgrund für mich. Puhh nicht leicht, warten und die iWatch nehmen, oder direkt die Pebble Steel kaufen? Ich weiß es nicht 🙁

  2. Also ich habe in der Pebble Watch alles was ich benötige.
    – 7 Tage ohne aufladen
    – Musik Steuerung mit Musik Boss
    – Stummschaltung des Phones
    – super ablesbares Display
    – Anruf ablehnen im Meeting
    – K9 email lesen, löschen
    – ein echter hingucker

    Viel Spaß beim entscheiden

  3. Hi Oliver

    Danke für das schnelle Feedback 🙂

    Ich glaube ich hab mich schon entschieden, es wird wohl doch ne iWatch werden, weil die vom Funktionsumfang her halt besser ist. Trotzdem danke für deine Anregungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.