Grandstream GXV3140–Video- Skype-Telefonie

Bereits seit langem setze ich im Bürobereich SIP-Telefone ein, die ich über das LAN-Kabel an die Fritzbox 7390 angeschlossen habe.

Da ich weltweit viele Freunde habe, mit denen ich über in Verbindung stehe, habe ich zuletzt nach einer integrierten SIP- Lösung gesucht.

Nun habe ich die ultimative Lösung gefunden.

Das Grandstream GXV3140

Welche Funktionen sind hier integriert:

  • native Skype
  • 3 SIP Accounts konfigurierbar
  • Webbrowser
  • Twitter
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • MSN
  • RSS-Feed
  • Internetradio
  • und WLAN

Eine lange Liste von Funktionen die hier im Telefon integrierten Funktionen. Auch Business-Telefonate lassen sich mit diesem Gerät führen.

  • 3er Konferenz
  • Kalender mit Alarmen
  • Adressbuch mit bis zu 500 Einträgen

Und Anschlüsse hat das Telefon auch genug, so können hier eine externen Monitor, eine USB-Mouse oder USB-Tastatur angeschaltet werden. Außerdem gibt es einen SD-Card Slot mit dem man die Fotos direkt im 4,3" TFT Color LCD-Display angezeigt werden.

Soviel zu den technischen Randbedingungen –

jetzt zu Praxis:

Problemlos wurde das Gerät über LAN an die eingebunden und schon konnte telefoniert werden. Die Sprachqualität ist hervorragend auch bei Skype, 3 Konferenzen können einfach eingerichtet werden und auch das Freisprechen hat eine sehr hohe Qualität.

Die Bedienung ist sehr einfach, leider wurde bei der Übersetzung des Menüs ein Fehler eingebaut und die Umlaute (ÄÖÜ) (Firmware Version 1.0.7.50) werden nicht dargestellt, aber sicher wird dies beim nächsten Firmware Update behoben. Das Adressbuch wurde bereits mit 300 Adressen über einen Import aus Outlook gefüllt. Twitter-Account ist eingerichtet und Tweets können hier direkt eingetragen werden.

Skype wurde mit ein paar Einträgen aktiviert und läuft im Hintergrund – kontaktiert mich nun jemand per Chat bekomme ich das direkt im Display angezeigt und kann hier direkt über das Telefon geschrieben werden. Ein Anruf wird direkt angezeigt und kann dann über das Telefon angenommen werden – Videoübertragung kann ebenfalls direkt über das Gerät geführt werden.

Mobilität:

über WLAN kann das Telefon ebenfalls mit dem Internet verbunden werden und somit hat man mit dem Grandstream GXV3140 ein mobile Lösung – nur eine Steckdose muss in der nähe sein.

weitere Infos bei Grandstream

Sicher keine günstige Lösung, aber eine Lösung, die für die Zukunft gerüstet ist – Ob Skype oder Festnetz, ob Business oder Privat, ob Konferenz- oder Einzelanruf

das Grandstream GXV3140 ist die Richtige Lösung – von mir eine klare

Tipp: Die Adressen aus Microsoft Outlook konnen mit dem Programm GXV3140OutlookToPhoneBook direkt in ein Phonebook.xml File umgewandelt werden und dann in das Telefon geladen werden
Hinweise hierzu findet Ihr im Forum
Das Programm konnt Ihr mit diesem Link downloaden

4 Gedanken zu „Grandstream GXV3140–Video- Skype-Telefonie

  1. Hallo Oliver,

    habe Dein begeistertes Blog gelesen und mir ein GVX3140 zugelegt. Bin gerade am testen und stehe bei einigen Punkten an.
    Frage: wie hast Du die Outlook-Kontakte in das Grandstream importiert?
    LG aus Wien, Wolfgang Neustifter

  2. Die OutlookKontakte können mit dem Programm: GXV3140OutlookToPhoneBook importiert werden.
    Hier der Link zum Forumeintrag
    Dort muss man sich Anmelden um an die Datei zu kommen.
    Ich werde mal schauen, ob ich auch so einen Link hier bereitstellen kann

  3. Guter Testbericht, ich habe mir das Gerät auch zugelegt. Die Funktionen haben mich Anfangs fast erschlagen und ich finde, dass es von der Bedienung her Anfangs doch etwas Einarbeitung erforderte. Hat man sich allerdings reingefuchst, lässt es sich allerdings hervorragend damit arbeiten!

Kommentare sind geschlossen.