Lauftraining – mit Kamera und Geo-Daten

Heute habe ich mein mal mit etwas Spaß verbunden und habe alle paar Meter einen während dem laufen geschossen.

Lauftraining - Via GoogleEarth Danach habe ich die Aufzeichnungsdaten vom Garmin Forerunner 405 mit den Fotos abgeglichen. Hierzu habe ich ja schon vor einiger Zeit das Programm GeoSetter hier vorgestellt.

Das Ergebnis habe ich dann über GeoSetter auch gleich noch nach GoogleEarth exportiert und somit habt Ihr jetzt die Möglichkeit meine Laufstrecke mit Fotos anzuschauen.

Eine solche Bilderreihe möchte ich über das Jahr gesehen jetzt öfters machen, um dann irgendwann zeigen zu können, wie sich die Landschaft entlang der Laufstrecke verändert. Gerade an den Äckern entlang und im Wald wird es sicher interessant sein, zu sehen, wie sich die Landschaften über das Jahr hinweg verändern.

Hier die GoogleEarth Datei

4 Gedanken zu „Lauftraining – mit Kamera und Geo-Daten

  1. Ich glaub jedes Mal ein Foto zu machen wäre mir zu anstrengend, aber blog bitte weiter deine Laufstrecken…

  2. Genau betrachtet bin ich ein bissel anders gelaufen, glaub ich im Nachhinein ist das immer schwer festzustellen, aber ich bin am Münchinger Fussballplatz vorbeigelaufen. 😉

Kommentare sind geschlossen.