Digitaler Stift – Notizen und Zeichnungen ohne Papier

Schon vor einiger Zeit habe ich hier eine Lösung für die digitalen Notizen vorgestellt, kaufen konnte man den Stift aber leider bisher noch nicht.

Heute möchte ich mein neues Spielzeug vorstellen – den Fujitsu Siemens Mobile Notetaker.

Handschriftenerkennung auf jeder Unterlage

Neueste Ultraschall- und Infrarottechnologie

Notizen als JPG-Dateien exportieren

Unterstu?tzung von Stift-Modus und Mouse-Modus

LCD Display fu?r Statusanzeigen

Über einen kleinen Empfänger, der an der Unterlage befestigt wird, empfängt alle Bewegungen des Stiftes. Es gibt verschiedene Modi, in denen das Gerät betrieben werden kann.

mobile: das Empfangsteil kann bis zu 100 Seiten aufzeichnen und später an den PC übertragen

USB-Notizzettel: hierbei kann direkt auf einen Notizzettel auf dem Bildschirm geschrieben und gezeichnet werden. Stiftdicke und Farbe können hierbei gewählt werden. Ideal für Zeichnungen.

USB-Mouse: hierbei kann der Stift als Mouse verwendet werden. Sicher Ideal zum bearbeiten von Bildern

Die Handschrifterkennung habe ich bisher aber noch nicht getestet. Werde ich bei Gelegenheit aber nachholen und sicher auch hier berichten.

Produkte bei Amazon: Fujitsu Siemens Mobile Notetaker

Produkt Website

5 Gedanken zu „Digitaler Stift – Notizen und Zeichnungen ohne Papier

  1. Hallo Oliver,

    cooles Teil.
    Und das S……-Logo kann man ja überkleben 😉

    Muß ich mir auch mal anschauen.
    Vielleicht zeigst Du es ja mal beim nächsten Besuch im Büro…

    Kriegen wir sowas dann auch für die berufliche Tätigkeit? 🙂
    Mal Cheffe fragen…

    Gruß

    Thilo

  2. Tja, beim Kick-Off bin ich nicht dabei. Bin ja nur PM 🙂
    Hab mich aber von Deiner Darstellung überzeugen lassen, und da der Preis überschaubar ist, habe ich mir das Teil schon bestellt 😀

    Kommt irgendwann diese Woche…

    Wann bist Du denn mal wieder im Lande?
    Ich brauch noch Input von Deinen/Meinen/Unseren Kunden 😉

    Gruß

    Thilo

  3. Hab die Beiträge bereits gelesen und würde mir auch gerne das Teil zulegen. Ich bin mir wegen der OCR noch nicht ganz sicher. Gibt es bereits was neues zum Thema Schrifterkennung (wenn möglich in deutsch).
    Grüssle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.