mobiles bloggen mit Diarist 2

Stephan Walcher hat mich heute neugierig gemacht und ich habe es auch gleich hier ausprobiert.

In den vergangenen Monaten habe ich ja immer wieder über mobile Lösungen für Blogger berichtet.

Mit Diarist 2 ist das mobile bloggen jetzt sehr einfach. Nach kurzer Installation des Programms, noch die Zugangsdaten für den Blog eingeben und schon kann einfach vom windows Mobile Telefon (bei mir dem HTC Kaiser) gebloggt werden.

Alle Kategorien werden aus dem Blog importiert und auch verschiedene Blogsysteme werden von dem Programm unterstützt.

Was haltet Ihr von dieser Lösung?

Diarist 2 Website

Diarist – Blogging application for Windows Mobile touch screen devices

via prometeo.de: Diarist 2 Test Eintrag

weitere mobile Blog-Clients von mir getestet:

Kablog – die moblog Lösung

mobil bloggen – die Lösung – WordPress Plugin

Bloggen von unterwegs – Lösung mit Postie eMails an den Blog schicken

Postie – Kategorien mit WordPress 2.3.x

8 thoughts on “mobiles bloggen mit Diarist 2

  1. Der Client sieht mal richtig gut aus 🙂
    Wurden die Bilder in Deinem ersten Diarist-Beitrag und bei „Münster-Schwarzach“ automatisch skaliert?

  2. Das habe ich noch nicht getestet!
    Ich habe die Auflösung im HTC runter geschraubt, damit ich noch zoomen kann!
    Aber sonst finde ich den Client auch recht gut!
    Danke für die Rückmeldung!

  3. Hmm, ich habe dies nun auch auf meinem HTC Touch Diamond und nach „kurzem“ probieren auch alles gefunden, was man zu bloggen so braucht. Was mich nur etwas verwundert ist, das die Umlaute nicht angezeigt werden. Stattdesen gibt es nette Rauten mit Fragezeichen drin. Wie kann ich dies abstellen???
    Und noch eine Frage, gibt es das vielleicht auf Deutsch?
    Ansonsten ist das echt super. Muß mal schauen, wie das mit dem Bilder einfügen klappt…

  4. Ich Dackel…
    Fehler gefunden.
    Hatte das Plugin „O42-Clean-Umlauts“ nicht aktiviert gehabt. Nun sieht es normal aus…
    *Hand -> Kopf*

Comments are closed.