Verwirrung um Blogs in der Google-Suche

Was ist jetzt – werden die Blogs aus dem Google-Suchergebnisse verbannt?

Bisher dachte ich nur Google ist ein bisschen träge geworden und hat aus diesem Grund noch nicht alle neuen Post in den Index aufgenommen.

Aber wie ich jetzt beim GoogleWatchBlog scheint das nicht nur mir zur Zeit so zu gehen. Einige Blogger berichten darüber, das Ihre Blogs seit Ende Juni nicht mehr in der Google-Suche auftauchen. Einige Blogs scheinen sogar schon komplett aus dem Google-Index verschwunden zu sein.

Mein letzter Beitrag im Google-Index ist vom 30.06.2008, aber im Google-Blogsearch sind auch alle aktuellen Posts vorhanden.

Auf dem GoogleWatchBlog wird rege diskutiert. Thomas von zu cool!-Blog hat darauf hingewiesen, dass es eventuell an den Google Vorbereitungen zum neuen PageRank Update liegt, wie man hier lesen kann.

Alles ein bisschen komisch, aber vorerst bleibt uns nur die Zeit abzuwarten und zu schauen was weiter passiert.

Wie sieht es bei Euch aus? Liegt es vielleicht an der Blog-Software?

via Prometeo: Google: Keine Blogs mehr im Google Index?

Weitere Infos zu diesem Thema:

GoogleWatchBlog: Blogs nicht mehr im Websuche-Index?

Fachinformatiker – SEO – TYPO3: PageRank-Update: Goolge trifft Vorbereitungen?

3 Gedanken zu „Verwirrung um Blogs in der Google-Suche

  1. Einige echte Blogs und einige Seiten die ein Blogsystem als CMS einsetzen – da wird seit ein paar Tagen nichts mehr indiziert – alos alles ruhig bleiben und abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.