ePlus investiert in UMTS-Ausbau

Mit grosser Freude habe ich heute zur Kenntnis genommen, dass bis ins Jahr 2010 seine -Netz ausbauen wird und auch die Kapazitäten erhöhen möchte.
Bisher bin ich aber auch schon sehr zufrieden mit der Abdeckung des ePlus-Netzes. Auch im auf entlegenen Campingplätzen hatte ich bisher immer noch zumindest das GSM-Netz um im surfen zu können.

ePlus hat, laut .de, gerade neue Verträge mit Nokia-Siemens und Ericsson abgeschlossen, die einen Ausbau des Netzes von ePlus bis ins Jahr 2010 vorsehen.
Informationen ob dies auch den Ausbau auf HSDPA beinhaltet, geht leider aus diesem Artikel nicht hervor. Hat hier vielleicht jemand noch weiter Infos, ob ePlus in Zukunft auch das noch schnelle HSDPA anbieten wird?
quelle golem.de: Netzausbau bei E-Plus

4 Gedanken zu „ePlus investiert in UMTS-Ausbau

  1. Es wird langsam Zeit, daß E-Plus sein Netz ausbaut. Vodafone und T-Mobile haben hier enorme Netzvroteile. Gerade am Land könnte das Eplus UMTS Netz besser ausgebaut sein

Kommentare sind geschlossen.