Wii – in der Reha

Nicht nur in immer mehr Haushalte hält die beliebte Nintendo Wii Konsole Einzug, sondern auch in die Krankenhäuser.
Die Wii wird laut Netzeitung an immer mehr Klinken zur Reha eingesetzt:

«Es hilft, den Körper zu lockern, damit er tun kann, was von ihm verlangt wird»

In den Kliniken spielen die Patienten zwischen neun und 80 Jahren mit der Konsole.
Jetzt gibt es aber auch schon die ersten “Vielspieler” andauernde Schmerzen und der neu Begriff ist auch schon dafür geboren: Wiiitis
Mehr zum Thema in der Netzeitung: Wii in der Therapie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.