Der sichere Schlüsselanhänger

Heute war mal wieder Blutspendetermin und für mich das neunte mal. Diesmal hat sich das Rote Kreuz etwas tolles einfallen lassen.
Der sichere SchlüsselanhängerDer sichere Schlüsselanhänger
Eigentlich eine Schlüsselfundmarke. Auf der Rückseite ist ein Zahlencode eingraviert. Dieser Zahlencode wird kostenfrei , mit der Andresse, an die Service Hotline gemeldet.

Danach muss der verlorene Schlüsselbund vom Finder nur noch in den nächsten Postbriefkasten geworfen werden und schon kann das Rote Kreuz den Schlüsselbund an den Eigentümer zurück gegeben werden. Der Vorteil ist eben auch, dass der Finder nicht gleich weiß wo man wohnt, um einem dort einen Besuch abstatten.

3 Gedanken zu „Der sichere Schlüsselanhänger

  1. das ist wirklich mal ne gute idee… bei mir gibs immer nur geld wenn ich plasma spenden gehe… aber bei dem häufigen schlüsseldientsbesuchen würde sich so ein schlüsselbund…

  2. Geschickt hätte ich es gefunden, wenn auch gleichzeitig die Blutgruppe mit auf dem Anhänger vermerkt würde. Kann nach einem Unfall mit Blutverlust vielleicht ein paar wichtige Minuten retten.

  3. Sehr coole Idee.
    So etwas gibt es übrigens auch bei Conrad. Einfach eine (kostenlose) Conrad Mitgliedschaft ausfüllen und zusammen mit der Kundenkarte kommen drei solcher Schlüsselanhänger.
    Der Service ist kostenlos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.