Nokia Nights of the Proms 2007 – PUR passt nicht ins Konzept

Wie hier bereits berichtet waren wir gestern in Stuttgart auf der Nokia Night of the Proms und es war wieder ein tollen Abend.
Nach Jo Cocker, Shaggy, Carlos Santana oder Toto war in diesem Jahr zum ersten mal eine Deutsche Gruppe der Hauptact.
Ich denke mal dieses Theme wurde auch direkt nach dem Konzert darüber diskutiert. Für hat PUR nicht in das Konzept der Night of the Proms gepasst. Sicher gab es auch in Stuttgart, beim Heimspiel von Pur, einige eingefleischte PUR-Fans aber für mich war der Auftritt der drei Bandmitglieder (Engler, Ansel, Reidl) nicht überragend und da hat auch das Duett mit John Miles beim Song „Abtenteuerland“ die Meinung nicht ändern können.
Die Karten für das kommende Jahr werde ich schnellst möglich ordern, als PUR hat mir die Laune an NOTP nicht vermiest.
Wie ist dazu Eure Meinung? Gibt es hier vielleicht noch jemanden, der in diesem Jahr auf dem Proms Konzert war?
Wie ist Eure Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.