HTC (Kaiser) TyTN II vs. MDA Pro

Erfahrungen mit ein Monat HTC Kaiser und 2 Jahre MDA Pro.
Ich habe mich vom MDA Pro bisher noch nicht getrennt, denn 2 Jahre treue Dienste möchte ich nicht einfach so verkaufen. Ich muss aber sagen, seit der HTC Kaiser bei mir angekommen hat, liegt der MDA Pro nur noch auf dem Regal.

MDA Pro:
Das Gerät ist wirklich ein kleiner Computer und man kann auf der Tastatur auch problemlos längere Texte problemlos mit dem Gerät schreiben. Durch das drehbare Display ist der Touchscreen des MDA Pro immer gut geschützt. Das Display ist ist Brillant. Das Gewicht war aber eindeutig zu schwer um einfach mal so im Sakko rum zu tragen. Auch die Tasche für den Gürtel hat einen sehr in der Bewegungsfreiheit behindert. Der MDA Pro leidet unter Speichermangel. Das telefonieren mit dem MDA Pro war eigentlich immer nur mit einem Bluetooth Freisprechanlage da das Gewicht einfach zu hoch war.
Die Kamera ist eigentlich nicht zu gebrauchen. Auf dem MDA Pro lief Windows Mobile 5, aber auch die Installation von Windows Mobile 6 ist problemlos möglich.
Fazit: Toller Büroersatz, aber zu schwer zum telefonieren

HTC Kaiser:
Alles was dem MDA Pro gefehlt hat, habe ich jetzt mit dem HTC Kaiser (HTC TYTN II, VPA compact V, MDA Vario III). Speicher ist groß, Gewicht ist OK, und das Gerät ist auch sehr gut zum telefonieren geeignet.
Es ist eine 3 Megapixel Kamera mit Autofokus integriert, die eigentlich nicht für bewegte Bilder geeignet ist. Ich erhoffe ich mir durch eine Firmware update eine eventuelle Verbesserung. Der integrierte GPS-Empfänger ist wirklich der Hit, denn auch wenn der HTC Kaiser in der Mittelkonsole im auto liegt, habe ich noch genug Empfang um mich Navigieren zu lassen.
Ein Problem mit dem Akku ist jedoch nicht von der Hand zu weisen. Aber auch hier gab es in der Vergangenheit schon Verbesserung durch eine neue Firmware. Das Quadband Handy hat eigentlich alles was heute bei den Mobilfunkanbietern angeboten wird, bis hin zur HSDPA Unterstützung. Auch für Menschen mit etwas dickeren Fingern wie ich die habe, stellt das eingeben von Texten über die Tastatur keine Probleme dar.
Fazit: Lediglich die etwas zu geringe Akkulaufzeit und die zu langsam reagierende Kamera ist der HTC Kaiser ein super Mobiles Gerät.

Welche Handy nutzt Ihr und welche Vor- und Nachteile haben diese?

2 Gedanken zu „HTC (Kaiser) TyTN II vs. MDA Pro

  1. Das habe ich auch schon gemerkt!
    Wenn ich so unterwegs bin habe ich jetzt auch das Direct Push abgeschaltet.
    Ist aber schon schön, wenn man seine eMails direkt auf das Handy bekommt.
    Der Touch ist auch ein schönes Gerät

  2. Kleiner Tip: Die Akkulaufzeit lässt sich erheblich verlöngern wenn man die nicht zwingend erforderliche “Direct Push” Funktion abschaltet und auf eine nomale Sync switched.
    Ich benutze ein HTC Touch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.