HTC (Kaiser) TyTN II – Anwenderbericht

Nach 2 Wochen intensiver Nutzung möchte ich heute hier mal ein paar Erfahrungsberichte mitteilen.
Technisch bietet der HTC Kaiser alles was ich so benötige:
UMTS, Wlan, Bluethooth, GPS und genug Speicher, um alle wichtigen Daten auf den Gerät zu speichern. Zurzeit verwalte ich die Termin von über 3 Jahren und über 900 Kontakte im Gerät. Zur Datenübertragung nutze ich die Base-Internet Flatrate und habe zur Zeit eine Datenaufkommen von 200-300MB pro Monat. Die eMails werden per Push Mail direkt vom Firmen Exchange-Server auf den Kaiser übertragen. Tests haben ergeben das es gerade mal 13 Sekunden dauert bis die eMails nach absenden das Handy erreichen. Leider gibt es bei ePlus/Base leider nicht die Möglichkeit eine Simkarte zu bekommen die telefonieren und UMTS-Datenverbindungen herstellen kann. Somit ist es leider immer wieder notwendig die Simkarte zu wechseln. Aber beim Thema Simkartenwechsel hat HTC dazu gelernt, denn beim MDA Pro musste ich noch die Batterie entnehmen um die Simkarte zu wechseln. Beim HTC Kaiser gibt es im Displaydeckel eine Simkartenschacht, der das wechseln sehr einfach macht.

Über das GPS Modul des HTC Kaisers kann ich nur positives berichten. Die Satelliten werden sehr schnell gefunden, und auch mit der Genauigkeit bin ich sehr zufrieden. Den Kaiser kann man wirklich als Navigationsgerät verwenden.
Die Batterieleistung ist zufriedenstellend, im ständigen UMTS-Betrieb hält die Batterie 1 Tag durch, mit etwas navigieren und Skypen. Mittlerweile nutze ich das Programm Bandswitch mit dem man schnell auf UMTS umschalten kann, wenn ich die Bandbreite benötige, um zu surfen oder etwas aus dem Internet zu speichern. Mit dieser Methode habe ich mittlerweile eine Batterielaufzeit von 2 Tagen.
Das Internet surfen mit dem HTC Kaiser ist aufgrund des kleinen Bildschirms etwas gewöhnungsbedürftig. Aber mit dem Opera Browser ist die Websitedarstellung sehr gut und man kann so den HTC mit seiner Tastatur Problems mobil nutzen um eMails zu schreiben oder im Internet zu surfen.
Aufgrund seiner Größe kann man den Kaiser auch Problemlos im Jackett tragen und das Gerät trägt auch nicht auf. Für ich ein wirkliches Businesscenter für unterwegs.
Als Zubehör nutze ich noch den SanDisk Speicherkarte micro SD 6GB HC und als eine Edle Tasche ( Echtleder ) für den HTC Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.