YouTube Videos auf Windows Mobile anschauen

Die Werbung des iPhone erreicht mich fast täglich und bisher haben mich die Funktionen des iPhones noch nicht so reizen können, dass ich mit ein solches anschaffen würde. Dies Funktionen habe ich auch auf meinem HTC Kaiser (Tytn II) Smartphone UMTS Handy.
Aber in den letzten Tagen hat es mich doch geärgert, dass man mit dem iPhone scheinbar direkt YouTube Videos anschauen kann. So zeigt es die Werbung. Leider ist das mit dem Pocket Internet Explorer (PIE) nicht ohne weiteres möglich.
Bei meiner Recherche habe ich jedoch herausgefunden, dass scheinbar auch das iPhone noch eine spezielle Software nutzt um die YouTube Videos anzuzeigen.

1. Lösung
vTap: vTap ist eine Applikation, die die Videos verschiedener Portale anzeigen kann und darunter auch auch YouTube und Google Video.
Die Applikation steht für verschiedene Plattformen wie das iPhone, Windows Mobile und andere Geräte zur Verfügung. Hierbei erhält man eine Art Browser in dem man die Videos der verschiedenen Videoplattformen durchsuchen kann und dann angezeigt bekommt.
Leider ist es mit diesem Programm jedoch nicht möglich die in einer Website eingebundenen Videos direkt abzuspielen. Dies scheint mir aber bisher die einzige Lösung für das iPhone zu sein und steht dann aber auch den Windows Mobile Endgeräten so zur Verfügung. vTap ist eine kostenlose Software!
Für keine sehr schöne Lösung, da ich bei Lesen der Blogs gerne auch direkt die Videos anschaue, ohne mir noch umständliche das richtige Video in einem 2 Programm (vTap) zu suchen.

2. Lösung
So habe ich mich auf die Suche gemacht und bin dann auf TCPMP gestoßen.
Mit dem Free-Video Player für Pocket PC hat man die Möglichkeit eine Vielzahl verschiedenen Video Codecs anzuschauen und nun gibt es auch eine Erweiterung um Flash-Video anzuschauen.
Klickt man nach der Installation nun auf einen YouTube Video im PIE hat man die Auswahl die Videos direkt im TCPMP anzuschauen oder diese herunterzuladen.
Installation von TCPMP und dem FlashVideo:

1) Installation von TCPMP V 0.72RC1, sollte eine ältere Version bereits installiert sein muss diese zuerst deinstalliert werden. PPC version Smartphone version
3) Installation FlashVideoBundle.CAB Dieses File muss auf dem gleichen Medium, wie TCPMP (Gerät oder Speicherkarte) installiert werden.
4) Soft-reset
5) Nun sollten die Videos auch auf dem Pocket PC zur Verfügung stehen

Infos können auch noch hier nachgelesen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.