Säcke vor der Tür?

Säcke vor der TürTüren – für manche Leute scheint es schwer zu sein, nach dem Toilettenbesuch, die Tür hinter sich zu schließen.
Naja, also dann gehen wir mal in Therapie.
Die Tür habe ich dann gleich mal ausgehängt und auf den Platz des “Übeltäters” gelegt. Nachdem die Tür wieder eingehängt wurde, scheint der Lernprozess begonnen zu haben.
Welche Sprüche kennt Ihr noch, die man nutzt, wenn mal wieder die Türen offen stehen bleibt?
Hast Du Säcke vor der Tür?
Steht Dein Haus am Hang?

Welche Sprüche kennt Ihr noch?

8 Gedanken zu „Säcke vor der Tür?

  1. “Wohnst Du in der U-Bahn/im Bus?” (Als Anspielung auf die Türen, die sich von selbst öffnen und schließen)

    Btw: Ich hab’ die Lösung der Rechenaufgabe, in der die Zahlen ausgeschrieben sind, natürlich ebenfalls mit ausgeschrieben Zahlen beantwortet. Das hat nicht funktioniert und nach dem “Zurück” war der Kommentar natürlich weg 🙁

  2. – “Habt ihr zuhause einen Stein vor der Höhle?”
    – “Nur weil du ne grosse Klappe hast, kannst du trotzdem die Tür benutzen!”
    – “Ich weiss, du hast sonst schon ein Brett vor dem Kopf, vielleicht kannst du darum die Tür nicht mehr sehen…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.