Antistressprogramm: zerstör ein Hotelzimmer

So ähnlich war wohl das Motto im NH-Hotel in Madrid. Das Hotel sollte renoviert werden und dann sind die Manager des Hotles auf die Idee gekommen die Hotelzimmer von zahlenden Kunden zerstören zu lassen. Und die Idee hat eine Menge von Interessenten gefunden. Viele haben sich beworben um die Hotelzimmer kurz und klein zu schlagen. Die Zimmer waren komplett eingerichtet und gereinigt. Man ist wirklich in ein komplett eingerichtetes Hotelzimmer gekommen. Auch die Betten waren frisch bezogen. Mit Schutzkleidung und -brille ging es dann mit einem Vorschlaghammer ans eingemachte und das zimmer durfte komplett zerstört werden. Waschbecken, Kloschüssel, Duschkabine, Fernseher und auch das Bett wurden komplett zerlegt. Das richtige Programm für Stressgeplagte.
So wie man es sich von den Rockmusikern vorstellt, wenn die ihr Hotelzimmer zerlegen.
[youtube xl8lN7QyWyo Hotelzimmer zerstören]
via

3 Gedanken zu „Antistressprogramm: zerstör ein Hotelzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.