Wer kennt noch nicht das “Biergit”sche

Wir Die Schwaben können ja viel eben nur keine Hochdeutsch (Ich arbeite aber dran). Und jetzt machen sie auch noch auf den Biermark von sich reden. Seit nun mehr als 50 Jahren gibt es das Tannenzäpfle. Und mittlerweile kann man diese Bier nicht nur im “Ländle” trinken.
Wie aktuelle auf Focus.de zu lesen ist, kann man mittlerweile das Tannenzäpfle in der ganzen Republik trinken.

in Kölner Veedelskneipen, im Düsseldorfer Szenerestaurant „Curry“, an der Strandbar von Westerland oder im Getränkemarkt von Pritzenow (Südvorpommern)

Also traut auch Ihr Euch ruhig mal ein Tannenzäpfle zu bestellen. Mit schmeckt es.
Mehr zur Geschichte der Staatsbrauerei auf Focus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.