Politiker – was verdient Ihr nebenbei?

Die Bundestagsabgeordneten müssen ihre Einkünfte neben den Diäten publizieren.
Jetzt können wir gespannt sein. Leider müssen nicht die absoluten Zahlen offen gelegt werden, sondern nur bestimmte Einkommensbereiche: 1000 bis 3500 Euro, bis 7000 Euro, über 7000 Euro.
Bei einem Nebeneinkommen über 7000€ Frage ich mich jedoch, ob diese Politiker dann wirklich die politische Arbeit als Mittelpunkt sehen, oder ob sie die Politik als Nebenbeschäftigung sehen.
Bei Nicht-Veröffentlichung der Nebeneinkünfte können Zwangsgelder von bis zu rund 42 000 Euro, der Hälfte der jährlichen Diäten. Jetzt werden wir in Zukunft also wirklich mal sehen was unsere Politiker so nebenbei verdienen. Ich bin da schon gespannt. Vielleicht gibt es ja auch die Möglichkeit, in Zukunft, alle Nebeneinkünfte auf einer Webseite nachlesen zu können!
Weitere Infos auf focus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.