Bundesliga wieder bei Premiere

So scheint es zumindest, wenn man den Gerüchten glauben darf. Demnach plant arena sich aus der Fußballbundesliga zurückzuziehen und seine Lizenz, an den Konkurrenten Premiere zu verkaufen. Premiere scheint hierfür bereit zu sein, für die Rechteverwertung eine Summe zu zahlen, die deutlich über den rund 240 Millionen Euro pro Jahr liegt, die arena derzeit an die Liga überweist.
Wir werden sehen! Was passiert denn dann mit den Abonnenten? Bekommen die Ihr Geld zurück?+

Mehr Info zu den Gerüchten bei finanznachrichten.de
via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.